Technische Universität Ilmenau

Physik in der kondensierten Materie - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Fachnummer 5215 - allgemeine Informationen
Fachnummer5215
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer2424 (Experimentalphysik I)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Jörg Kröger
SpracheDeutsch, auf Nachfrage Englisch
TurnusWintersemester
VorkenntnisseFundierte Kenntnisse der Experimentalphysik, Quantenmechanik, Festkörperphysik, Atomphysik
LernergebnisseDie Studenten verfügen über fundierte Kenntnisse zu ausgewählten Gebieten der Physik der kondensierten Materie und deren Prinzipien, die für das Verständnis, den Entwurf und die Anwendung festkörperphysikalischer und anderer moderner Bauelemente unerläßlich sind.
Sie sind in der Lage, insbesondere die theoretischen Grundlagen und praktischen Anwendungen festkörperphysikalischer und insbesondere halbleiterphysikalischer Prinzipien zu verstehen, zu analysieren und zu bewerten. Einen Schwerpunkt in diesem Modul bildet deshalb naturgemäß die Halbleiterphysik und deren Bedeutung für moderne Bauelemente der Mikro- und Nanoelektronik, Optoelektronik, Sensorik und Photovoltaik
InhaltQuantenmechanik von Quasiteilchen in einem periodischen Potential, Nearly-free electron und Tight-binding Modell,
Allgemeine Eigenschaften und Grundbegriffe der Bandstruktur,
Elektronen und Löcher, Statistik,
Defekte in Halbleitern und Isolatoren,
Bandstruktur-Engineering,
Experimentelle Bestimmung der Bandstruktur,
Ladungsträgertransport in Metallen und Halbleitern,
Generation und Rekombination von Ladungsträgern,
Niedrigdimensionale Strukturen der Nano- und Optoelektronik,
Magnetowiderstand in 3- und 2-dimensionalen Systemen.
Mechanical Properties of Condensed Matter:
• Cohesion of Solids
• Elasticity
• Phonons
• Dislocations and Cracks
• Fluid Mechanics
MedienformenVorlesungen, Folien, Powerpoint, Simulationen, Übungsblätter
LiteraturBergmann Schäfer Lehrbuch der Experimentalphysik, Band 6, Festkörper, Walter de Gruyter, Berlin, u.a.
N. W. Ashcroft, N. D. Mermin, Festkörperphysik, Oldenburg,
C. Kittel, Quantentheorie der Festkörper, Oldenburg,
J. Singleton, Band Theory and Electronic Properties of Solids, Oxford University Press
M.P. Marder, Condensed Matter Physics, Wiley & Sons; Auflage: 1 (8. Februar 2000), ISBN: 0471177792
Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

WS 2010/11 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

WS 2010/11

Spezifik im Studiengang Master Technische Physik 2008
ACHTUNG: wird nicht mehr angeboten!
FachnamePhysik in der kondensierten Materie
Prüfungsnummer2400110
Leistungspunkte
Präsenzstudium (h)
Selbststudium (h)
VerpflichtungPflicht
Abschlusskeiner
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL

Pflichtevaluation:


WS 2010/11 (Fach)


Freiwillige Evaluation:


Hospitation:


WS 2010/11

max. Teilnehmerzahl

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.