Technische Universität Ilmenau

Technische Physik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 7002 - allgemeine Informationen
Modulnummer7002
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer 2424 (Experimentalphysik I)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Jörg Kröger
Voraussetzungen

Experimentalphysik 1 und 2

LernergebnisseDie Studierenden erhalten Kenntnisse über die physikalischen Grundlagen der Struktur und Dynamik von Festkörpern, Flüssigkeiten und Gasen. Sie erlernen die für diese Stoffe wesentlichen physikalischen Analysemethoden und erhalten Einblicke in die Wecheslwirkung von Strahlung und Materie. Sie erlangen die Fähigkeit, Messmethoden für Fragestellungen aus Pyhsik und Materialwissenschaft zu konzipieren und zu vergleichen sowie Messergebnisse zu hinterfragen und die möglichen Einflüsse kritisch zu bewerten.
Spezifik - Referenzfach
ACHTUNG: wird nicht mehr angeboten!
ModulnameTechnische Physik
Leistungspunkte11
VerpflichtungPflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

mündliche Prüngssleistung

Fachinformationen zu Fachnummer 7002 - allgemeine Informationen
Fachnummer7002
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer2424 (Experimentalphysik I)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Jörg Kröger
SpracheDeutsch, Englisch
Turnus(nicht angegeben)
Vorkenntnisse

Experimentalphysik 1, Quantenmechanik

LernergebnisseDie Studierenden erhalten Kenntnisse über die physikalischen Grundlagen der Struktur und Dynamik von Festkörpern, Flüssigkeiten und Gasen. Sie erlernen die für diese Stoffe wesentlichen physikalischen Analysemethoden und erhalten Einblicke in die Wecheslwirkung von Strahlung und Materie. Sie erlangen die Fähigkeit, Messmethoden für Fragestellungen aus Pyhsik und Materialwissenschaft zu konzipieren und zu vergleichen sowie Messergebnisse zu hinterfragen und die möglichen Einflüsse kritisch zu bewerten.
Inhalt

Technische Physik besteht aus den Veranstaltungen Festkörperphysik 1 und Experimentelle Methoden der Physik. Die Inhalte dieser Fächer sind beschrieben.

Medienformen

siehe Beschreibungen der einzelnen Fächer

Literatur

siehe Beschreibungen der einzelnen Fächer

Lehrevaluation
Spezifik im Studiengang polyvalenter Bachelor Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen - Metalltechnik 2008 (PH), polyvalenter Bachelor Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen - Elektrotechnik 2008 (PH)
FachnameTechnische Physik
Prüfungsnummer92401
Leistungspunkte11
Präsenzstudium (h)0
Selbststudium (h)330
VerpflichtungPflicht
Abschlussmündliche Prüfungsleistung, 45 Minuten
Details zum Abschluss

mündliche Prüfungsleistung, 30 Minuten

Anmeldemodalitäten für alt. Leistungen
max. Teilnehmerzahl

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.