Technische Universität Ilmenau

Umweltphysik / Erneuerbare Energien - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Fachnummer 7340 - allgemeine Informationen
Fachnummer7340
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer242 (Institut für Physik)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Jure Demsar
SpracheDeutsch, auf Nachfrage Englisch
TurnusSommersemester
VorkenntnisseGrundvorlesungen Thermodynamik, Molekülphysik, wenn möglich Festkörperhysik
LernergebnisseDie Studenten werden in die Grundlagen der Umweltphysik und der Nutzung erneuerbarer Energien eingeführt. Sie werden die physikalischen Möglichkeiten, aber auch die prinzipiellen physikalischen Grenzen der Nutzung regenerativer Energie kennenlernen. Die Vorlesung wird abgerundet durch einen Überblick über die Physik und Technik der Umweltanalytik.
Inhalt1. Atmosphärenphysik
1.1 Entstehung, Zusammensetzung
1.2 Atmosphärische Dynamik
1.3 Wasser / Aerosole in der Atmosphäre
2. Thermodynamische Grundlagen
2.1 Energiebilanz der Erde
2.2 Maximal verwertbarer Energieimport, Etendue etc...
3. Regenerative Energieerzeugung
3.1 Solarthermie, Solarkraftwerke
3.2 Photovoltaik
3.3 Wärmepumpen, Geothermie
3.4 Wind, Wasser, Gezeitenkraftwerke
3.5 Potential des Energiesparens
4. Spektroskopie und Umweltanalytik
4.1 Wechselwirkung Licht - Materie
4.2 IR Spektroskopie
4.3 Ramanspektroskopie
4.4 Techniken der Umweltanalytik
MedienformenTafel, Folien, Präsentationen
LiteraturWalter Roedel: Physik unserer Umwelt: Die Atmosphäre, Springer, Heidelberg 2000.
Clare Smith: Environmental Physics, Routledge, London 2001.
Volker Quaschning: Regenerative Energiesysteme, Hanser Verlag München, 1999.
Haken, Wolf: Molekülphysik.
weitere Literatur wird in der Vorlesung bekanntgegeben
Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Spezifik im Studiengang Master Technische Physik 2008
ACHTUNG: wird nicht mehr angeboten!
FachnameUmweltphysik / Erneuerbare Energien
Prüfungsnummer2400149
Leistungspunkte
Präsenzstudium (h)
Selbststudium (h)
VerpflichtungPflicht
Abschlusskeiner
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alt. Leistungen

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

max. Teilnehmerzahl

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.