Technische Universität Ilmenau

Fundamentals of Microsystems Technology - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties 7830 - common information
module number7830
departmentDepartment of Mathematics and Natural Sciences
ID of group 2429 (Group for Physical Chemistry / Microreaction Technology)
module leaderProf. Dr. Michael Köhler
requirements

Abgeschlossenes Bachelorstudium auf dem Gebiet der Ingenieur- oder Naturwissenschaften

learning outcomeDie Studierenden lernen die grundlegenden Methoden der Mikrosystemtechnik kennen, die für die miniaturisierte Biotechnologie wesentlich sind. Dazu gehören neben Grundlagen der Dünnschicht- und Mikrostrukturtechnik, die Grundlagen der Mikrofluidik, der Herstellung mikrofluidischer Bauelemente und die Mikroreaktionstechnik.
Im Ergebnis kennen die Studierenden die wichtigsten Prinzipien, technischen Lösungen und Strategien auf diesen Feldern. Sie sind in der Lage, die Technologien der Mikrosystemtechnik auf die Herstellung und Entwicklung von Chip-Bauelementen und Mikrosystemen der miniaturisierten Biotechnologie anzuwenden. Sie können einfache mikrofluidische und und ausgewählte spezielle mikroreaktionstechnische Anordnungen konzipieren, aufbauen, charakterisieren und betreiben.
Details in major Master Miniaturisierte Biotechnologie 2009
module nameFundamentals of Microsystems Technology
credit points16
Obligationobligatory
certificate of the modulewritten examination performance, 90 minutes
details of the certificate

schriftliche Modulprüfung