Technische Universit├Ąt Ilmenau

Chemistry consolidation 2 - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties 101018 - common information
module number101018
departmentDepartment of Mathematics and Natural Sciences
ID of group 2425 (Chemistry Group)
module leaderapl. Prof. Dr. Uwe Ritter
requirements

Modul Grundlagen der Chemie

learning outcome

Das Modul vermittelt grundlegende Kenntnisse und Konzepte der Reaktionstechnik und Stofftrenntechnik. Die Studierenden werden somit in die Lage versetzt, das erworbene Wissen vielfältig im Labor und gegebenenfalls im größeren Maßstab anzuwenden.


Die Studierenden sind fähig aufgrund der erworbenen Kenntnisse der anorganischen Chemie und der Festkörperchemie Klassen anorganischer Stoffe und deren Reaktivität und Reaktionstypen zu bewerten. Die Studierenden sind in der Lage, aufgrund der erworbenen Kenntnisse über anorganische Stoffe  und deren Chemie Einsatzfelder und Anwendungen der Festkörperchemie zu bewerten.


Die Studierenden sind in der Lage, die elektrochemischen Prozesse im außen stromlosen und stromführenden Prozess der Galvanotechnik und anderen stromgeschützten Beschichtungsverfahren anzuwenden und Technologien zu entwickeln.

Details in major Bachelor Biotechnische Chemie 2013
module nameChemistry consolidation 2
credit points8
Obligationobligatory
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate

keine