Technische Universität Ilmenau

Bioorganische Chemie - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties subject number 101692 - common information
subject number101692
departmentDepartment of Mathematics and Natural Sciences
ID of group2425 (Chemistry Group)
subject leaderapl. Prof. Dr. Uwe Ritter
languagedeutsch
term Sommersemester
previous knowledge and experience

Organische Chemie aus B.Sc.

learning outcome

Die Studierenden erwerben Kenntnisse zum Einsatz von Enzymen in der in der organischen Synthese, der stereoselektiven Synthese und der Naturstoffsynthese. Darüber hinaus vertiefen sie die Fähigkeit, mehrstufige organische Synthesen zu planen und selbständig durchzuführen und können den Strukturbeweis komplexerer organischer Verbindungen mit analytischen (NMR, MS, IR) Daten führen. Sie sind in der Lage, Experimente im Labor sicher durchzuführen und ihre experimentellen Arbeiten sauber zu dokumentieren. Dazu gehört das Abfassen eines Protokolls im Publikationsstil, die peer-review-Besprechung von Protokollen in Kleingruppen sowie das Vortragen wissenschaftlicher Inhalte.

content

Inhaltlich werden stereoselektive Synthese, Naturstoffsynthese sowie die Rolle der Enzyme in der Organischen Synthese behandelt. Zudem wird auf moderne Analysemethoden, mehrstufige bioorganische Synthesen und Methoden der Retrosynthese eingegangen.

media of instruction

Tafel, Beamer, Praktikumsscript

literature / references

Aktuelle Fachliteratur (wird in der Vorlesung bekanntgegeben)

evaluation of teaching
Details in major Master Biotechnische Chemie 2016
subject nameBioorganische Chemie
examination number2400640
credit points7
on-campus program (h)56
self-study (h)154
Obligationobligatory
examoral examination performance, 30 minutes
details of the certificate

Prüfungsleistung

maximum number of participants