Technische Universität Ilmenau

Master Seminar 1 - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties subject number 101696 - common information
subject number101696
departmentDepartment of Mathematics and Natural Sciences
ID of group2425 (Chemistry Group)
subject leaderapl. Prof. Dr. Uwe Ritter
languagedeutsch
term ganzjährig
previous knowledge and experience

Erfolgreicher Abschluss aller Module aus den ersten zwei Semestern

learning outcome

Das bearbeitete wissenschaftliche Thema muss vor einem Fachpublikum in einem Vortrag vorgestellt werden. Die

Studierenden werden befähigt, didaktisch sinnvoll zu präsentieren und die gewonnenen Erkenntnisse sowohl darzustellen als

auch in der Diskussion zu verteidigen.

content

Der Student stellt wissenschaftliche Ergebnisse anhand der Erarbeitung einer Präsentationen im Umfeld der

Aufgabenstellung der Masterarbeit vor. Das Fach schließt mit einem blockhaften Kolloquium ab in dem die Ergebnisse der

Masterarbeit präsentiert werden. Die Teilnehmer wenden dabei grundlegende Techniken der Erarbeitung, Aufbereitung,

Vertiefung und Präsentation physikalischer Inhalte für ein Fachpublikum an.

media of instruction

Mündliche Darstellung der Präsentation unter Einsatz von Beamer oder Vergleichbarem sowie wenn benötigt Tafel.

literature / references

Quellenangabe der in der Präsentation zitierten Artikel und Bücher.

evaluation of teaching
Details in major Master Biotechnische Chemie 2016
subject nameMaster Seminar 1
examination number99004
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory
examalternative pass-fail certificate
details of the certificate

Studienleistung alternativ Testat / Generierte Noten

maximum number of participants