Technische Universität Ilmenau

Molekulare Nanotechnologien - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 100555 - allgemeine Informationen
Modulnummer100555
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer 2429 (Physikalische Chemie/ Mikroreaktionstechnik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Michael Köhler
Voraussetzungen

Abgeschlossenes ingenieur- oder naturwissenschaftliches Bachelorstudium

Lernergebnisse

Der Modul führt in die Basis des Aufbaus von Nanostrukturen mit Hilfe
molekularer Technologien ein. Die Studenten erwerben Kompetenzen zum Design und
zur Entwicklung von Verfahrenswegen von molekularen Architekturen und
supermolekularen Komplexen.  Die Grundlage dafür stellt eine Vorlesung zur
anorganischen und organischen Synthesechemie dar, in der die wichtigsten
chemischen Prinzipien und Verfahren zur Herstellung und Modifizierung von
Substanzen behandelt werden.  Darauf aufbauend kann zwischen einer stärker
auf die supermolekulare Synthese ausgerichteten und einer auf die
Nanobiotechnologie ausgerichteten Vertiefung gewählt werden. Im ersten Fall
stehen Aspekte des synthetischen Aufbaus molekularer Architekturen aus 
molekularen Modulen sowie die supermolekulare Selbstorganisation im
Vordergrund. Im zweiten Fall erfolgt eine Spezialisierung auf die
biomolekularen Prinzipien des Aufbaus molekularer Architekturen und die
Anwendung molekularer Nanotechnologie in biotechnischen Systemen.

Spezifik im Studiengang Master Micro- and Nanotechnologies 2013
ModulnameMolekulare Nanotechnologien
Leistungspunkte8
VerpflichtungPflicht
Modulabschlussmündliche Prüfungsleistung, 45 Minuten
Details zum Abschluss

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.