Technische Universität Ilmenau

Physikalisch-Chemisches Praktikum 1 - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Fachnummer 100985 - allgemeine Informationen
Fachnummer100985
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer2429 (Physikalische Chemie/ Mikroreaktionstechnik)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Michael Köhler
Sprache
TurnusSommersemester
Vorkenntnisse
Lernergebnisse
Inhalt

In Ergänzung zur Vorlesung über Grundlagen der Physikalischen Chemie lernen
die Studenten im Physikalisch-chemischen Praktikum wichtige physikochemische
Sachverhalte im Experiment kennen. Sie wenden dabei theoretisches Wissen aus
Chemie und Physik an und erwerben Kenntnisse und Fertigkeiten bei der
praktischen Durchführung von Laborexperimenten und zur Gewinnung und
Beurteilung von Messdaten aus physikochemischen Experimenten. Neben Versuchen
zur chemischen Thermodynamik werden auch Versuche zur Wechselwirkung von
Stoffen und Strahlung, zu Elektrolyten und zur Kinetik chemischer Reaktionen durchgeführt.

Medienformen
Literatur
Lehrevaluation
Spezifik im Studiengang polyvalenter Bachelor Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen - Metalltechnik 2013 (CH), polyvalenter Bachelor Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen - Elektrotechnik 2013 (CH), Bachelor Biotechnische Chemie 2013
FachnamePhysikalisch-Chemisches Praktikum 1
Prüfungsnummer2400542
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)38
VerpflichtungPflicht
Abschluss Studienleistung
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.