Technische Universität Ilmenau

Instrumentelle Analytik und Mikroanalysesysteme - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Fachnummer 6011 - allgemeine Informationen
Fachnummer6011
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer2429 (Physikalische Chemie/ Mikroreaktionstechnik)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Michael Köhler
SpracheDeutsch
TurnusWintersemester
VorkenntnisseBachelor-Abschluß (Ingenieur- oder Naturwissenschaften)
Lernergebnisse

Die Studierenden kennen die wichtigsten Techniken und Geräteklassen der Instrumentellen Analytik und der Mikroanalysetechnik und sind in der Lage, chemisch-analytische Probleme zu analysieren und auch unter den speziellen Anforderungenvon mikro- und nanotechnologischen System- und Technologieentwicklungen zu lösen.

Inhalt

Das Lehrgebiet im 3. Fachsemester beinhaltet folgende Schwerpunkte: - Allgemeine Analytik - Optische Spektroskopie, Schwingungsspektroskopie - AAS, AES - Chromatografische Techniken - Elektrophorese, Mikrokapillarelektrophorese - Massenspektrometrische Techniken - Thermische Analysetechniken, Mikrokalorimetrie - Elektroanalytik, Mikroelektrochemie - Magnetische Diagnostik - Strukturaufklärung durch Röntgenkristallanalyse und NMR - µ-TAS- und lab-on-a-Chip-Konzept

Medienformen

Vorlesungen, Folien, Beamer

Literatur

Skoog, Leary : Instrumentelle Analytik (Springer 1996), Geschke et al.:Microsystem engineering of Lab-on-a-Chip-Devices (Wiley-VCH 2004) Henze et al.: Umweltanalytik mit Mikrosystemen (Wiley-VCH 1999)

Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

WS 2013/14 (Fach)

WS 2016/17 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Spezifik im Studiengang Master Biotechnische Chemie 2016
FachnameInstrumentelle Analytik und Mikroanalysesysteme
Prüfungsnummer2400646
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)38
VerpflichtungPflicht
Abschlussschriftliche Studienleistung, 90 Minuten
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Master Elektrochemie und Galvanotechnik 2013
FachnameInstrumentelle Analytik und Mikroanalysesysteme
Prüfungsnummer2400350
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)11
Selbststudium (h)49
VerpflichtungPflicht
Abschlussschriftliche Prüfungsleistung, 90 Minuten
Details zum Abschluss

Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung ist der erfolgreiche Abschluss des dazugehörigen Praktikums.

max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Master Micro- and Nanotechnologies 2013
FachnameInstrumentelle Analytik und Mikroanalysesysteme
Prüfungsnummer2400231
Leistungspunkte3
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)68
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlusskeiner
Details zum Abschluss

Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung ist der erfolgreiche Abschluss des dazugehörigen Praktikums.

max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Master Micro- and Nanotechnologies 2008
FachnameInstrumentelle Analytik und Mikroanalysesysteme
Prüfungsnummer2400231
Leistungspunkte4
Präsenzstudium (h)34
Selbststudium (h)86
VerpflichtungPflicht
Abschlusskeiner
Details zum Abschluss

Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung ist der erfolgreiche Abschluss des dazugehörigen Praktikums.

max. Teilnehmerzahl

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.