Technische Universität Ilmenau

Soft Skills 1 - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul 7842 - allgemeine Informationen
Modulnummer7842
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer 2429 (Physikalische Chemie/ Mikroreaktionstechnik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Michael Köhler
Voraussetzungen

Abgeschlossenes Ingenieur- oder naturwissenschaftliches Bachelorstudium

Lernergebnisse

Die Studierenden erweitern ihre Allgemeinbildung im Bereich technischer und naturwissenschaftlicher Sachverhalte, insbesondere bezüglich wichtiger fachübergreifender Inhalte. Sie erwerben Hintergrundwissen, das sie befähigt grundlegende und wichtige aktuelle Probleme auf dem Gebiet der Naturwissenschaft und Technik in große Zusammenhänge einzuordnen und auch gegenüber Nichfachleuten sachgerecht zu disktutieren.

Spezifik im Studiengang Master Miniaturisierte Biotechnologie 2009
ModulnameSoft Skills 1
Leistungspunkte2
VerpflichtungPflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Prüfung oder Leistungsnachweis

Spezifik im Studiengang Master Miniaturisierte Biotechnologie 2009
ModulnameSoftskills 2
Leistungspunkte2
VerpflichtungPflicht
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Prüfung oder Leistungsnachweis

Fachinformationen zu Fachnummer 7842 - allgemeine Informationen
Fachnummer7842
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer2429 (Physikalische Chemie/ Mikroreaktionstechnik)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Michael Köhler
Sprache
Turnus(nicht angegeben)
Vorkenntnisse
Lernergebnisse

Die Studierenden erweitern ihre Allgemeinbildung im Bereich technischer und naturwissenschaftlicher Sachverhalte, insbesondere bezüglich wichtiger fachübergreifender Inhalte. Sie erwerben Hintergrundwissen, das sie befähigt grundlegende und wichtige aktuelle Probleme auf dem Gebiet der Naturwissenschaft und Technik in große Zusammenhänge einzuordnen und auch gegenüber Nichfachleuten sachgerecht zu disktutieren.

Inhalt
Medienformen
Literatur
Lehrevaluation
Spezifik im Studiengang Master Miniaturisierte Biotechnologie 2009
FachnameSoftskills 1
Prüfungsnummer90301
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)38
VerpflichtungPflicht
Abschlussschriftliche Studienleistung
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Master Miniaturisierte Biotechnologie 2009
FachnameSoftskills 2
Prüfungsnummer90701
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)38
VerpflichtungPflicht
Abschlussschriftliche Studienleistung
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.