Technische Universität Ilmenau

Introduction to ERP systems - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties subject number 5279 - common information
subject number5279
departmentDepartment of Economic Sciences and Media
ID of group2534 (Group for Service Information Systems Engineering)
subject leaderProf. Dr. Volker Nissen
languageDeutsch
term Wintersemester
previous knowledge and experience

Grundkenntnisse entsprechend der Veranstaltung „Einführung in die WI”, „Systementwicklung”, „Modellierung betrieblicher Anwendungssysteme”, „Geschäftsprozessmanagement”

learning outcome
  • Verstehen, was ein ERP-System ist und welche Bedeutung es für Unternehmen hat
  • Überblick zum Markt für ERP-Systeme gewinnen
  • Ausgewählte technologische Grundlagen zu ERP-Systemen kennen
  • Kenntnisse in Kernfunktionen und Prozessen von ERP-Systemen erwerben (am Beispiel SAP)
  • die vertikale und horizontale Integration von ERP-Systemen in Unternehmen kennen
  • Grundkenntnisse über Datenauswertung auf Basis von ERP-Systemen kennen lernen
content
  • Verbindung Unternehmensorganisation – Geschäftsprozesse – IT-Systeme
  • Grundlagen, Marktüberblick
  • Prozesse und Funktionen in ERP-Systemen am Beispiel SAP ERP
  • Architekturen und technologische Grundlagen von ERP-Systemen
  • Anpassung von ERP-Systemen
  • Data Warehousing auf Basis von ERP-Systemen
  • Integration von Systemen im ERP-Umfeld
  • Neuere Entwicklungen im ERP-Markt
media of instruction
  • Präsentationsfolien
  • Tafel
  • Fallstudien
  • Übungsaufgaben
  • Literaturstudium 
  • Diskussion
literature / references

Reihe „SAP-Press” bei Galileo Press bietet zu praktisch allen hier angesprochenen (und vielen weiteren) Einzelthemen SAP-Bücher auf unterschiedlichen Detailebenen
Allgemeine Grundlagen der WI:

  • Laudon, K.C.; Laudon, J.P.; Schoder, D.: Wirtschaftsinformatik – eine Einführung. Akt. Aufl., Pearson, München
  • Mertens, P. et al.: Grundzüge der Wirtschaftsinformatik. Akt. Aufl., Springer, Berlin
  • Stahlknecht, P.; Hasenkamp, U.: Einführung in die Wirtschaftsinformatik. Akt. Aufl., Springer, Berlin

ERP-spezifische Themen:

  • Beckert, André; Beckert, Sebastian; Escherich, Bernhard (2012): Mobile Lösungen mit SAP. 1. Auflage. Galileo Press, Bonn u.a.
  • Benz, Jochen; Höflinger, Markus (2011): Logistikprozesse mit SAP: Eine anwendungsbezogene Einführung - Mit durchgehendem Fallbeispiel. 3. Auflage, Wiesbaden
  • Dickersbach, Jörg Thomas; Keller, Gerhard; Weihrauch, Klaus (2006): Produktionsplanung und -steuerung mit SAP. 2. Auflage, Galileo Press, Bonn u.a.
  • Härdler, Jürgen; Gonschorek, Torsten (2016): Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure: Lehr- und Praxisbuch, 6. Auflage, Hanser, München
  • Kurbel, Karl (2010): Enterprise Resource Planning und Supply Chain Management in der Industrie. 7. Auflage. Oldenbourg, München
  • Mertens, Peter (2009): Integrierte Informationsverarbeitung 1: Operative Systeme in der Industrie, 17. Auflage, Springer, Wiesbaden
  • Mertens, Peter; Meier, Marco C. (2009): Integrierte Informationsverarbeitung 2. Planungs- und Kontrollsysteme in der Industrie. 10. Auflage. Gabler, Wiesbaden
  • Scheer, August-Wilhelm (1997): Wirtschaftsinformatik: Referenzmodelle für industrielle Geschäftsprozesse, 7. Auflage, Springer, Wiesbaden

Fachzeitschriften:

  • PPS-Management
  • Wirtschaftsinformatik
evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

SS 2011 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

SS 2008 (Übung)

SS 2010 (Übung)

SS 2011 (Übung)

WS 2017/18 (Vorlesung, Übung)

Hospitation:

Details in major Bachelor Informatik 2013, Bachelor Wirtschaftsinformatik 2015
subject nameIntroduction to ERP systems
examination number2500161
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory
examnone
details of the certificate

Regularien Pflichtübung:

  • Eine Einschreibung für die Übung ist für die Teilnahme notwendig. Es werden Anwesenheitslisten als Teilnehmernachweis geführt. Es werden 6 Übungen angeboten. Ein 2-maliges Fehlen ist erlaubt.
    Zusätzlich zu den Standardterminen wird ein Nachholtermin angeboten, zu dem nicht besuchte Übungen nachgeholt werden können.
  • Sollte ein Teilnehmer nachweislich durch Krankheit an mindestens 3 der 7 Termine verhindert gewesen sein, kann er trotzdem zur Prüfung zugelassen werden. Die Nachweise sind dem Übungsbetreuer jeweils zeitnah vorzulegen.
maximum number of participants24
Details in major Bachelor Wirtschaftsinformatik 2009, Bachelor Wirtschaftsinformatik 2010, Bachelor Wirtschaftsinformatik 2011
ATTENTION: not offered anymore
subject nameIntroduction to Enterprise Resource Planning (ERP) Systems
examination number2500108
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory
examwritten examination performance, 60 minutes
details of the certificate
maximum number of participants
Details in major Bachelor Informatik 2010
ATTENTION: not offered anymore
subject nameIntroduction to Enterprise Resource Planning (ERP) Systems
examination number2500108
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory elective
examwritten examination performance, 60 minutes
details of the certificate
maximum number of participants