Technische Universität Ilmenau

Medienpolitik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Modulnummer 961 - allgemeine Informationen
Modulnummer961
FakultätFakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien
Fachgebietsnummer2551 (Empirische Medienforschung/ Politische Kommunikation)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Jens Wolling
SpracheDeutsch
TurnusWintersemester
VorkenntnisseAbiturwissen
Lernergebnisse und erworbene KompetenzenDie Studierenden verstehen grundlegende Probleme und Lösungsmöglichkeiten der politischen Gestaltung des Mediensystems in der Bundesrepublik. Sie kennen Akteure, Inhalte und Prozesse der medienpolitischen Auseinandersetzung. Sie sind in der Lage, Interdependenzen
zwischen der medienpolitischen Gestaltung auf der einen Seite und der medientechnologischen Entwicklung, den ökonomischen Rahmenbedingungen sowie den Medienproduktions- und -rezeptionsprozessen auf der anderen Seite zu erkennen.
InhaltDas Fach soll den Teilnehmern vermitteln, in welchem Maße unser Mediensystem von politischen Entscheidungen geprägt ist. Dabei werden der Pressebereich, der Rundfunk, Internet sowie die internationale Perspektive berücksichtigt.
MedienformenVorlesungspräsentationen
LiteraturFechner, Frank (2007): Medienrecht. 8. Aufl. - Tübingen: UTB.
Füfgeld, Hermann (1997): Was Sie über Rundfunk wissen sollten. Materialien zum Verständnis eines
Mediums. Berlin: Vistas.
Hans-Bredow-Institut für Medienforschung (2002):
Internationales Handbuch Medien 2004/2005 Baden-
Baden: Nomos.
Holtz-Bacha, Christina (2006): Medienpolitik für Europa. 1. Aufl. - Wiesbaden: VS - Verlag für Sozialwiss.
Jarren, Ottfried/Donges, Patrick (2007): Ordnung durch Medienpolitik. Konstanz: UVK.
Puppis, Manuel (2007): Einführung in die Medienpolitik. Konstanz: UVK.
Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

SS 2007 (Vorlesung)

Freiwillige Evaluation:

WS 2011/12 (Vorlesung)

WS 2012/13 (Vorlesung)

WS 2013/14 (Vorlesung)

Hospitation:

Spezifik Referenzmodul
ModulnameMedienpolitik
Prüfungsnummer2400272
Leistungspunkte2
SWS2
Präsenzstudium (h)22.5
Selbststudium (h)37.5
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussschriftliche Prüfungsleistung, 60 Minuten
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl