Technische Universit├Ąt Ilmenau

Labour Law - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties subject number 6396 - common information
subject number6396
departmentDepartment of Economic Sciences and Media
ID of group2561 (Civil Law Group)
subject leaderProf. Dr. Joachim Weyand
languagedeutsch
term Wintersemester
previous knowledge and experience

Kenntnisse aus der Vorlesungsreihe Zivilrecht

learning outcome

Die Studierenden erkennen die Funktion des Arbeitsrechts in der Wirtschaftsordnung. Sie verfügen über solide Kenntnisse im Individualarbeitsrecht, wissen arbeitsvertragliche Regelungen einzuordnen und diese kritisch zu bewerten. Die erworbenen Kenntnisse wissen sie insbesondere im Hinblick auf Abschluss, Durchführung und Beendigung des Arbeitsvertrages anzuwenden. Sie sind weiterhin in der Lage, die Strukturen und die Wirkungsweise des Kollektivarbeitsrechts (Tarifrecht, Betriebsverfassungsrecht, Mitbestimmung auf Unternehmensebene) zu erkennen und seine Bedeutung für das Arbeitsverhältnis einzuordnen. Sie verfügen insoweit über Grundkenntnisse im Tarifrecht und in der betrieblichen Mitbestimmung.

content

I. Aufgaben und Entwicklung des Arbeitsrechts
II. Rechtsquellen/Gestaltungsfaktoren
III. Anbahnung, Abschluss und Inhalt des Arbeitsvertrages
IV. Beendigung des Arbeitsvertrages
V. Tarifvertrag und Arbeitskampf
VI. Betriebsverfassungsrecht
VII. Arbeitsgerichtsverfahren

media of instruction

interaktives Tafelbild, Power-Point-Folien

literature / references

Arbeitsgesetze, 86. Aufl. 2015, dtv (Deutscher Taschenbuchverlag)
Dütz/Thüsing, Arbeitsrecht, 19. Aufl. München 2014 (Verlag C. H. Beck)
Wörlen/Kokemoor, Arbeitsrecht, Lernbuch - Strukturen - Übersichten, 11. Aufl. München 2013 (Verlag Vahlen)
Weyand, Arbeitsrecht. Eine Einführung, Erfurt 2014 (Millennium Verlag)

evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

WS 2012/13 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Details in major Master Medienwirtschaft 2009, Master Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 2009, Master Medienwirtschaft 2010, Master Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 2010, Master Wirtschaftsingenieurwesen 2011, Master Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 2011, Master Medienwirtschaft 2011
ATTENTION: not offered anymore
subject nameLabour Law
examination number2500052
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory
examwritten examination performance
details of the certificate

schriftliche Prüfungsleistung, 90 Minuten

Signup details for alternative examinations

Pflichtevaluation:


WS 2012/13 (Fach)


Freiwillige Evaluation:


Hospitation:

maximum number of participants
Details in major Master Wirtschaftsingenieurwesen 2009, Master Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 2009, Master Wirtschaftsingenieurwesen 2010, Master Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 2010, Master Wirtschaftsingenieurwesen 2011, Master Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 2011, Master Medienwirtschaft 2013, Master Wirtschaftsingenieurwesen 2013, Master Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 2013, Master Medienwirtschaft 2014, Master Wirtschaftsingenieurwesen 2014, Master Medienwirtschaft 2015, Master Wirtschaftsingenieurwesen 2015, Master Medienwirtschaft 2018, Master Wirtschaftsingenieurwesen 2018
ATTENTION: not offered anymore
subject nameLabour Law
examination number2500052
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory elective
examwritten examination performance
details of the certificate

schriftliche Prüfungsleistung, 90 Minuten

Signup details for alternative examinations

Pflichtevaluation:


WS 2012/13 (Fach)


Freiwillige Evaluation:


Hospitation:

maximum number of participants