Technische Universität Ilmenau

Licht und Farbe für Medienanwendungen - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Modulnummer 200265 - allgemeine Informationen
Modulnummer200265
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer2331 (Lichttechnik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Christoph Schierz
SpracheDeutsch
TurnusSommersemester
Vorkenntnisse

Lichttechnik 1 und Technische Optik 1

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Die Studierenden können die lichttechnischen Grundgrößen, die physiologischen Grundzusammenhänge, die Grundlagen der Farbmetrik sowie die Eigenschaften von Lichtquellen, Leuchten und Scheinwerfern und deren digitaler Ansteuerung erklären. Sie können diese Kenntnisse in praktischen Anwendungen umsetzten. Sie können Lichtszenarien für Bühne und Events (einschließlich Kamera) im Team konzipieren und umsetzten. Teamarbeit bei allen praktischen Tätigkeiten fördert die Sozialkompetenz.

Inhalt

Physiologische Grundlagen, Lampen für Studio und Film, Leuchten und Scheinwerfer, Licht und Kamera, Farbe für Medienanwendung, Praktika (DMX Lichtpult, Blitzlichtfotografie, Bühnen- und Filmlicht), praktische Anwendung für Beleuchtungsinszenierungen (Teamarbeit)

Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Form

Folien, Tafelentwicklungen, Versuchsaufbauten

Literatur

Ebner, M.: Lichttechnik für Bühne und Disco
Cadena, R.: Automated Lighting
Carlson, V.: Professional Lighting Handbook
Brown, B.: Motion Picture and Video Lighting
Ackermann, N.: Lichttechnik - Systeme der Bühnen- u. Studiobeleuchtung
Lang: Farbe in den Medien

Lehrevaluation
Spezifik Referenzmodul
ModulnameLicht und Farbe für Medienanwendungen
Prüfungsnummer230496
Leistungspunkte5
SWS5 (2 V, 1 Ü, 2 P)
Präsenzstudium (h)56.25
Selbststudium (h)93.75
VerpflichtungPflichtmodul
AbschlussPrüfungsleistung mit mehreren Teilleistungen
Details zum AbschlussDas Modul Licht und Farbe für Medienanwendungen mit der Prüfungsnummer 230496 schließt mit folgenden Leistungen ab:
  • schriftliche Prüfungsleistung über 60 Minuten mit einer Wichtung von 100% (Prüfungsnummer: 2300712)
  • Studienleistung mit einer Wichtung von 0% (Prüfungsnummer: 2300713)


Details zum Abschluss Teilleistung 2:

Praktika gemäß Testatkarte in der Vorlesungszeit

Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Bachelor Medientechnologie 2021
ModulnameLicht und Farbe für Medienanwendungen
Prüfungsnummer230496
Leistungspunkte5
Präsenzstudium (h)56
Selbststudium (h)94
VerpflichtungWahlmodul
AbschlussPrüfungsleistung mit mehreren Teilleistungen
Details zum AbschlussDas Modul Licht und Farbe für Medienanwendungen mit der Prüfungsnummer 230496 schließt mit folgenden Leistungen ab:
  • schriftliche Prüfungsleistung über 60 Minuten mit einer Wichtung von 100% (Prüfungsnummer: 2300712)
  • Studienleistung mit einer Wichtung von 0% (Prüfungsnummer: 2300713)


Details zum Abschluss Teilleistung 2:

Praktika gemäß Testatkarte in der Vorlesungszeit

Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl