Technische Universität Ilmenau

Welding Simulation - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties module number 200266 - common information
module number200266
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group2321 (Production Technology)
module leaderProf. Dr. Jean Pierre Bergmann
languageDeutsch
term Wintersemester
previous knowledge and experience

Konstruktion, Fertigungstechnik und Werkstoffe

learning outcomeDie
Studierenden verstehen Phasendiagramme und Umwandlungsschaubilder im Hinblick
auf Ihre Relevanz beim Schweißen. Sie können instationäre Temperaturfelder
berechnen und thermomechanische Simulationen des Schweißvorgangs für
Blech-Blech-Verbindungen und additive Strukturen durchführen. Die Ergebnisse der
Schweißsimulationen können Sie hinsichtlich Temperatur, Eigenspannungen, Verzug
und Gefüge auswerten.

Im
Rahmen des Seminares erstellen die Studierenden für eine vorgegebene
Schweißaufgabe eine thermomechanische Simulation. Im Rahmen einer (benoteten)
Präsentation und Diskussion innerhalb der Seminargruppe können die Studierenden
ihr entwickeltes Simulationsmodell verteidigen und evaluieren.

content
  • Historie und Entwicklung der Schweißsimulation
  • Einsatzgebiete der Schweißsimulation
  • Einführung in die Theorie des Wärmeflusses und der Phasenumwandlung
  • Finite Elemente Methode in der Schweißsimulation
  • Geometrie und Vernetzungsansätze
  • Modellierung des Energieeintrages
  • Materialtheorie und -modellierung
  • Thermische und mechanische Simulation
  • Normen und Regelwerke in der Schweißsimulation
  • Digitalisierung der additiven Fertigung  
media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation

Powerpointfolien als Script, Nutzung des Rechnerpools (RTK) für die praktische Modellerstellung und Simulation

https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/view.php?id=2988

Ein Einschreibeschlüssel wird nicht benötigt.

literature / references

D. Radaj: Schweißsimulation, DVS-Verlag, Düsseldorf 2000.
D. Radaj: Eigenspannungen und Verzug beim Schweißen, DVS-Verlag, Düsseldorf, 2002.
L.-E. Lindgren: Computational welding mechanics, Woodhead Publishing, 2007.

evaluation of teaching
Details reference subject
module nameWelding Simulation
examination number230497
credit points5
SWS4 (2 V, 2 Ü, 0 P)
on-campus program (h)45
self-study (h)105
obligationobligatory module
examexamination performance with multiple performances
details of the certificate

Das Modul Schweißsimulation mit der Prüfungsnummer 230497 schließt mit folgenden Leistungen ab:

  • schriftliche Prüfungsleistung über 90 Minuten mit einer Wichtung von 80% (Prüfungsnummer: 2300714)
  • alternative semesterbegleitende Prüfungsleistung mit einer Wichtung von 20% (Prüfungsnummer: 2300715)



Details zum Abschluss Teilleistung 2:

Simulationsbeleg in der Vorlesungszeit

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants
Details in degree program Master Maschinenbau 2017, Diplom Maschinenbau 2021
module nameWelding Simulation
examination number230497
credit points5
on-campus program (h)45
self-study (h)105
obligationelective module
examexamination performance with multiple performances
details of the certificate

Das Modul Schweißsimulation mit der Prüfungsnummer 230497 schließt mit folgenden Leistungen ab:

  • schriftliche Prüfungsleistung über 90 Minuten mit einer Wichtung von 80% (Prüfungsnummer: 2300714)
  • alternative semesterbegleitende Prüfungsleistung mit einer Wichtung von 20% (Prüfungsnummer: 2300715)



Details zum Abschluss Teilleistung 2:

Simulationsbeleg in der Vorlesungszeit

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants