Technische Universität Ilmenau

Material Science of Plastics - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties module number 200299 - common information
module number200299
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group2353 (Plastics Technology)
module leaderDr. Prof. Florian Puch
languageDeutsch
term Sommersemester
previous knowledge and experience

Grundlegende Werkstoffkenntnisse

learning outcome

Die Studierenden haben in der Vorlesung das Wissen über den Aufbau und die Struktur von Kunststoffen erlangt. Sie kennen typische Anwendungsbereiche und können Werkstoffempfehlungen aufgrund von Anforderungslisten und Fallbeispielen geben. Zusätzlich konnten sie die eigenen Präsentationsfähigkeiten durch professionelle Beurteilungen des eigenen Vortrags und das Beachten der Anmerkungen verbessern. Die Studierenden beherrschen die Gebiete der Konzeption, der Konstruktion und der Auslegung von Spritzgieß- und insbesondere von Extrusionswerkzeugen und konnten die Instrumente zu einer Auslegung konkret am Beispiel der Simulation für Spritzgießwerkzeuge erproben. Auch andere, in der Kunststoffverarbeitung eingesetzte Werkzeuge, wurden von den Studierenden währedn des Praktikums vom prinzipiellen Aufbau her erarbeitet. Sie können die rheologischen Eigenschaften der Kunststoffe für den Prozess vorteilhaft einsetzen.

content

Vorlesung:
1. Einführung
2. Grundlagen des Fließens und Abkühlens von Kunststoffschmelzen
3. Extrusionswerkzeuge
3.1. Bauformen von Extrusionswerkzeugen
3.2. Simulation von Werkzeugströmungen
3.3. Coextrusionswerkzeuge
4. Spritzgießwerkzeuge
4.1. Werkzeugkonzepte
4.2. Formgebung und Füllung
4.3. Angusssysteme
4.4. Thermische Auslegung von Spritzgießwerkzeugen
4.5. Entformung
4.6. Mechanische Auslegung
4.7. Mehrkomponenten- und Sonderwerkzeuge
4.8. Simulationsmethoden für Spitzgießwerkzeuge
5. Andere Form- und Presswerkzeuge
5.1. Presswerkzeuge
5.2. Blasformwerkzeuge
5.3. Sonstige Werkzeugbauarten
Übung:
1. Grundlagen der Rheologie
2. Extrusionswerkzeugauslegung
3. Druckverlustbestimmung in Spritzgießwerkzeugen
4. Spritzgießgerechte Bauteilgestaltung
5. Simulationsbasierte Auslegung von Kühlkanälen in Spritzgießwerkzeugen
6. Rechnergestützte Füllbildsimulation (Moldex3D)

media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation

Vorlesungsunterlagen von der website des FG herunterzuladen, bn&pw  werden semesterspezifisch bekanntgegeben. Dazu ergänzend Tafelbilder.

literature / references

Menges, G., Michaeli, W., Mohren, P.: Spritzgießwerkzeuge, Carl Hanser Verlag, 2007
Mennig, G.: Werkzeugbau in der Kunststoffverarbeitung, Carl Hanser Verlag 2008
Michaeli, W.: Extrusionswerkzeuge, Carl Hanser Verlag 1991

evaluation of teaching
Details reference subject
module nameMaterial Science of Plastics
examination number230513
credit points5
SWS5 (3 V, 1 Ü, 1 P)
on-campus program (h)56.25
self-study (h)93.75
obligationobligatory module
examexamination performance with multiple performances
details of the certificateDas Modul Werkstoffkunde und Verarbeitung von Kunststoffen mit der Prüfungsnummer 230513 schließt mit folgenden Leistungen ab:
  • schriftliche Prüfungsleistung über 120 Minuten mit einer Wichtung von 100% (Prüfungsnummer: 2300763)
  • Studienleistung mit einer Wichtung von 0% (Prüfungsnummer: 2300764)


Details zum Abschluss Teilleistung 2:

Praktika gemäß Testatkarte in der Vorlesungszeit

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants
Details in degree program Bachelor Werkstoffwissenschaft 2021
module nameMaterial Science of Plastics
examination number230513
credit points5
on-campus program (h)56
self-study (h)94
obligationobligatory module
examexamination performance with multiple performances
details of the certificateDas Modul Werkstoffkunde und Verarbeitung von Kunststoffen mit der Prüfungsnummer 230513 schließt mit folgenden Leistungen ab:
  • schriftliche Prüfungsleistung über 120 Minuten mit einer Wichtung von 100% (Prüfungsnummer: 2300763)
  • Studienleistung mit einer Wichtung von 0% (Prüfungsnummer: 2300764)


Details zum Abschluss Teilleistung 2:

Praktika gemäß Testatkarte in der Vorlesungszeit

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants
Details in degree program Diplom Maschinenbau 2021, Bachelor Fahrzeugtechnik 2021
module nameMaterial Science of Plastics
examination number230513
credit points5
on-campus program (h)56
self-study (h)94
obligationelective module
examexamination performance with multiple performances
details of the certificateDas Modul Werkstoffkunde und Verarbeitung von Kunststoffen mit der Prüfungsnummer 230513 schließt mit folgenden Leistungen ab:
  • schriftliche Prüfungsleistung über 120 Minuten mit einer Wichtung von 100% (Prüfungsnummer: 2300763)
  • Studienleistung mit einer Wichtung von 0% (Prüfungsnummer: 2300764)


Details zum Abschluss Teilleistung 2:

Praktika gemäß Testatkarte in der Vorlesungszeit

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants