Technische Universität Ilmenau

Organic Synthesis and Analysis - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties module number 200359 - common information
module number200359
departmentDepartment of Mathematics and Natural Sciences
ID of group2425 (Chemistry)
module leaderapl. Prof. Dr. Uwe Ritter
languageDeutsch
term Sommersemester
previous knowledge and experience

Kenntnisse der anorganischen und organischen Chemie und Grundkenntnisse über Reaktionen und Reaktionsprinzipien der wesentlichen Stoffklassen. Das bestandene Modul Organische Experimentalchemie wird empfohlen.

 

learning outcome

Die Studierenden sind fähig aufgrund der in der Vorlesung erworbenen Kenntnisse über Reaktionen und Reaktivität der Elemente und Verbindungen Syntheseprinzipien für die wesentlichen Stoffe und Stoffklassen zu analysieren und zu bewerten. Die Studierenden sind durch das Praktikum in der Lage einfache chemische Operationen der Synthesechemie anzuwenden und exemplarisch Stoffe aus verschiedenen Stoffklassen zu synthetisieren. Die Studierenden kennen die wichtigsten Techniken und Geräteklassen der Instrumentellen Analytik und der Mikroanalysetechnik und sind in der Lage, chemisch-analytische und biotechnische Probleme zu analysieren und auch unter den speziellen Anforderungen von chemisch-biologischen System- und Technologie-entwicklungen zu lösen. Sie können nach den Praktikumsversuchen Anmerkungen umsetzen und beherzigen Kritik.

content

Ausgewählte Kapitel der anorganischen Synthese einschl. metallorganischer Reaktionen und Katalyse Reaktionsverhalten anorganischer Festkörper Ausgewählte Kapitel der organischen Synthese Kombinatorische Synthesemethoden Spezielle Synthesen von Vorstufen und Produkten für Nanomaterialien Ausgewählte Kapitel der technischen Synthesechemie

Das Fach führt in die Aufgaben, Methoden und Instrumente der Analytik ein.  Gegenstand sind Verfahren, Geräte und Funktionsprinzipien, die in der qualitativen und in der quantitativen Analytik sowie zur Aufklärung molekularer Strukturen genutzt werden.  Dabei werden u.a. die analytische Bedeutung der Wechselwirkung von Stoffen mit elektromagnetischer
Strahlung  aus unterschiedlichen Abschnitten des Spektrums und
verschiedene Methoden der analytischen Spektrometrie und Spektralphotometrie, aber auch analytische Separationstechniken wie unterschiedliche chromatografische Techniken und die Massenspektrometrie behandelt.

media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation

Tafel, Transparent-Folien, Beamer-Präsentation, Manuskript, Experimente, Studentenexperimente

 

literature / references

Vollhardt, K.P.C., Schore, N.E.: Organische Chemie, Wiley-VCH 2000 Fuhrhop, J.-H., Li, G.: Organic Synthesis, Wiley-VCH 2003 Cotton, F.A., Wilkinson, G.: Anorganische Chemie, Wiley-VCH 1985 Elschenbroich,C., Salzer, A.: Organometallchemie, Teubner Verlag 2002

evaluation of teaching
Details reference subject
module nameOrganic Synthesis and Analysis
examination number240268
credit points10
SWS10 (2 V, 2 Ü, 6 P)
on-campus program (h)112.5
self-study (h)187.5
obligationobligatory module
examexamination performance with multiple performances
details of the certificateDas Modul Anorganische und Organische Synthesechemie mit der Prüfungsnummer 240268 schließt mit folgenden Leistungen ab:
  • schriftliche Prüfungsleistung über 120 Minuten mit einer Wichtung von 50% (Prüfungsnummer: 2400701)
  • Studienleistung mit einer Wichtung von 50% (Prüfungsnummer: 2400702)

Details zum Abschluss Teilleistung 1:

Die Prüfungsleistung wird schriftlich in Form einer 120 minütigen Klausur erbracht. In dieser soll nachgewiesen werden, dass in begrenzter Zeit und ohne Hilfsmittel die grundlegenden Prinzipien der Synthesechemie wiedergegeben und angewandt werden können.


Details zum Abschluss Teilleistung 2:

Das Praktikum wird während des Semesters (außerhalb des Prüfungszeitraumes) abgelegt und abgeschlossen.  Die Bewertung des Praktikums erfolgt anhand der vorgelegten Präparate und Protokolle. Das Praktikum besteht aus den Präparaten mit schriftlichen Versuchsauswertungen und Kolloquien. Ein nicht bestandenes Praktikum kann einmal wiederholt werden.

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants
Details in degree program Bachelor Biotechnische Chemie 2021
module nameOrganic Synthesis and Analysis
examination number240268
credit points10
on-campus program (h)112
self-study (h)188
obligationobligatory module
examexamination performance with multiple performances
details of the certificateDas Modul Anorganische und Organische Synthesechemie mit der Prüfungsnummer 240268 schließt mit folgenden Leistungen ab:
  • schriftliche Prüfungsleistung über 120 Minuten mit einer Wichtung von 50% (Prüfungsnummer: 2400701)
  • Studienleistung mit einer Wichtung von 50% (Prüfungsnummer: 2400702)

Details zum Abschluss Teilleistung 1:

Die Prüfungsleistung wird schriftlich in Form einer 120 minütigen Klausur erbracht. In dieser soll nachgewiesen werden, dass in begrenzter Zeit und ohne Hilfsmittel die grundlegenden Prinzipien der Synthesechemie wiedergegeben und angewandt werden können.


Details zum Abschluss Teilleistung 2:

Das Praktikum wird während des Semesters (außerhalb des Prüfungszeitraumes) abgelegt und abgeschlossen.  Die Bewertung des Praktikums erfolgt anhand der vorgelegten Präparate und Protokolle. Das Praktikum besteht aus den Präparaten mit schriftlichen Versuchsauswertungen und Kolloquien. Ein nicht bestandenes Praktikum kann einmal wiederholt werden.

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants