Technische Universität Ilmenau

Chemistry of Natural Materials - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties module number 200394 - common information
module number200394
departmentDepartment of Mathematics and Natural Sciences
ID of group2425 (Chemistry)
module leaderapl. Prof. Dr. Uwe Ritter
languageDeutsch
term Sommersemester
previous knowledge and experience
learning outcome

Die Studenten verstehen die chemischen Grundlagen der Synthesestrategien für Naturstoffe.  Sie können plausible Biosynthesevorschläge für Polyketide, Terpene und Alkaloide zu erstellen und diese Kenntnisse für biomimetische Synthesen nutzen.

Die Studierenden können die Bedeutung ausgewählter Naturstoffe für den Produzenten und die Entwicklung von Wirkstoffen bestimmen. Durch die Diskussion verschiedener Beispiele können Sie auf Basis von naturwissenschaftlichen, umweltrelevanten und sozialen Kriterien die Bedeutung für die Ökologie und Nutzung von Naturstoffen begründen.

Nach den Naturstoffpraktikum können die Studierenden verschiedene Experimente mit Naturstoffen praktisch durchführen. Die Studierenden können Versuchsreihen selbstständig planen und experimentelle Ergebnisse mit Naturstoffen auswerten. Sie können die Plausibilität experimenteller Daten überprüfen und Schlussfolgerungen für die Anwendung und den Nutzen von Naturstoffen ableiten.

 

content

Vorlesung: Naturstoffsynthese

  • Gründe und Motive für die Synthese von Naturstoffen
  • Besprechung ausgewählter Naturstoffsynthesen
  • Vorlesung: Naturstoffe - Biosynthese, Wirkung, chemische Ökologie
  • Biosynthese von Polyketiden, Terpenen und Alkaloiden
  • Wirkungen von Naturstoffen (Toxine, Bakterizide, Fungizide, Insektizide, Herbizide)
  • Bedeutung von Naturstoffen für die Wirkstoffentwicklung
  • Bedeutung von Sekundärstoffen für den Produzenten (chemische Ökologie, chemische Verteidigungsstrategien, chemische Kommunikation)

 

media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation

Tafel, Beamer, Videos, Übunsserien

literature / references

Naturstoffchemie: Eine Einführung (Springer-Lehrbuch) Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Selbstständige Recherche

evaluation of teaching
Details reference subject
module nameChemistry of Natural Materials
examination number2400744
credit points5
SWS4 (2 V, 0 Ü, 2 P)
on-campus program (h)45
self-study (h)105
obligationobligatory module
examwritten examination performance, 90 minutes
details of the certificate

Klausur

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants
Details in degree program Master Biotechnische Chemie 2020
module nameChemistry of Natural Materials
examination number2400744
credit points5
on-campus program (h)45
self-study (h)105
obligationelective module
examwritten examination performance, 90 minutes
details of the certificate

Klausur

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants