Technische Universität Ilmenau

Theory of Nonlinear Optimization - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties module number 200446 - common information
module number200446
departmentDepartment of Mathematics and Natural Sciences
ID of group2415 (Mathematical Methods in Operations Research)
module leaderProf. Dr. Gabriele Eichfelder
languageDeutsch
term Sommersemester
previous knowledge and experience

Grundvorlesung Optimierung, Funktionalanalysis

learning outcome

Die Studierenden erkannten im Rahmen der Vorlesung und Übung sowohl den vertiefenden als auch den abstrahierenden Charakter des Stoffes im Vergleich zu den Grundlagenveranstaltungen im Bereich der Optimierung. Darüber hinaus sind sie in die Lage versetzt, die theoretischen Konzepte der Optimierung in unendlichdimensionalen Vektorräumens mit denen aus den Grundvorlesungen der Optimierung zu vergleichen sowie Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu erklären. Im Verlauf der Vorlesung könnten die Studierenden dabei abstrakte aber dadurch sehr allgemeingültige mathematische Ansätze für die Untersuchung von Optimierungsproblemen (einschließlich der dafür notwendigen Grundlagen wie Ableitungskonzepte) kennenlernen und verstehen. Weiterhin sind sie in die Lage versetzt, die allgemeinen theoretischen Resultate auf konkrete Problemstellungen in verschiedenen Vektorräumen anzuwenden und zu übertragen. In der Übung wurden diese gewonnenen Erkenntnisse und Beweistechniken angewendet, um beispielsweise ergänzende theoretische Untersuchungen zu vollziehen. Ein wichtiger Bestandteil dieser vorgenommenen Betrachtungen war die Einordnung und die kritische Bewertung der erhaltenen theoretischen Aussagen durch die Studierenden. Sie sind dadurch befähigt Anmerkungen zu beachten und Kritik zu würdigen. Die im Rahmen dieser Vorlesung erlangten Kenntnisse befähigen die Studierenden im Bereich der theoretischen Optimierung die gängige Fachliteratur zu verstehen und die darin enthaltenen Ergebnisse etwa im Rahmen von Abschlussarbeiten oder Forschungsprojekten auf spezielle Klassen von Optimierungsproblemen anzupassen und anzuwenden.

content

Theorie der kontinuierlichen Optimierung auf unendlichdimensionalen linearen Räumen: Grundlagen wie Ableitungsbegriffe, Existenzaussagen, Optimalitätsbedingungen

media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation

Tafel, Arbeitsblätter

literature / references

Johannes Jahn, Introduction to the Theory of Nonlinear Optimization, Springer, 2007.

evaluation of teaching
Details reference subject
module nameTheory of Nonlinear Optimization
examination number2400798
credit points5
SWS3 (2 V, 1 Ü, 0 P)
on-campus program (h)33.75
self-study (h)116.25
obligationobligatory module
examoral examination performance, 30 minutes
details of the certificate
alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants
Details in degree program Bachelor Mathematik 2021
module nameTheory of Nonlinear Optimization
examination number2400798
credit points5
on-campus program (h)34
self-study (h)116
obligationelective module
examoral examination performance, 30 minutes
details of the certificate
alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants