Technische Universität Ilmenau

Mathematics for Computer Scientists 2 - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties module number 200999 - common information
module number200999
departmentDepartment of Mathematics and Natural Sciences
ID of group241 (Institute for Mathematics)
module leader Prof. Thomas Böhme
languageDeutsch
term Sommersemester
previous knowledge and experience

Mathematik für Informatiker 1, Grundlagen und diskrete Strukturen

learning outcome

Die Studierenden kennen und verstehen nach der Vorlesung das Modell des Vektorraums und seiner Unterstrukturen. Sie wissen was lineare Abbildungen und lineare Gleichungen sind, verstehen den Hauptsatz über lineare Gleichungen und deren allgemeine Lösungsstruktur und kennen Anwendungen desselben in der Geometrie und auch für lineare Differentialgleichungen. Sie haben ein Verständnis von den Eigenschaften verschiedener algebraischer Strukturen und können diese an einfachen Beispielen überprüfen. Die Studierenden sind mit Differenzierbarkeitsbegriffen für Funktionen mehrerer Veränderlicher vertraut, kennen partielle und totale Ableitungen sowie deren geometrische Interpretation. Sie sind mit verschiedenen Typen gewöhnlicher Differentialgleichungen vertraut und kennen Methoden zur Bestimmung der jeweiligen Lösungen.

Nach den Übungen sind die Studierenden in der Lage, die Lagebeziehungen affiner Unterräume zu untersuchen, Abstandsprobleme sowie andere Anwendungen der orthogonalen Projektion durchzuführen. Sie können Eigenwerte und -vektoren von Matrizen bzw. linearen Abbildungen ermitteln und kennen deren jeweilige Bedeutung. Die Studierenden können Abbildungsmatrizen für geometrische Operationen konstruieren und Lösungsmengen quadratischer Gleichungen mittels Hauptachsentransformation veranschaulichen. Sie sind in der Lage, Extremwerte mit und ohne Nebenbedingungen für Funktionen mehrerer Variabler sowie die Lösungsmengen gewöhnlicher Differentialgleichungen und einfacher Differentialgleichungssysteme zu bestimmen.

content
  • Lineare und Affine Unterräume
  • Euklidische Vektorräume, Skalarprodukt,
  • orthogonale Projektion, Methode der kleinsten Fehlerquadrate
  • Determinanten
  • Lineare Abbildungen, und lineare Gleichungen
  • Eigenwerte und Eigenräume
  • Quadratische Gleichungen und Hauptachsentransformation
  • Differentialrechnung für Funktionen mehrerer Variabler
  • Extremwertberechnung mit und ohne Nebenbedingungen, Taylorapproximation
  • Differentialgleichungen (Existenz und Eindeutigkeitssätze, spezielle Typen, lineare Differentialgleichungen, Differentialgleichungssysteme)
media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation

Tafelvorlesung, wöchentliche Übungsserien über Moodle

literature / references
  • eigenes Material,
  • Stry, Schwenkert: Mathematik kompakt
  • Hachenberger: Mathematik für Informatiker
evaluation of teaching
Details reference subject
module nameMathematics for Computer Scientists 2
examination number2400851
credit points10
SWS6 (4 V, 2 Ü, 0 P)
on-campus program (h)67.5
self-study (h)232.5
obligationobligatory module
examoral examination performance, 30 minutes
details of the certificate
alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants
Details in degree program Bachelor Informatik 2021
module nameMathematics for Computer Scientists 2
examination number2400851
credit points10
on-campus program (h)67
self-study (h)233
obligationobligatory module
examoral examination performance, 30 minutes
details of the certificate
alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants