Technische Universität Ilmenau

Fundamentals of Vehicle Propulsion - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties module number 201063 - common information
module number201063
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group2324 (Automotive Engineering)
module leader Dr. Valentin Ivanov
languageDeutsch
term Sommersemester
previous knowledge and experienceTechnische MechanikTechnische Thermodynamik

learning outcomeDie Studierenden kennen den Aufbau und die Wirkungsweise von Verbrennungsmotoren. Sie beherrschen verschiedene Methoden zum systematischen Vorgehen bei der Ermittlung und Beurteilung verschiedener Kennwerte und komplexer Zusammenhänge zwischen diesen.Die Studierenden sind mit den Grundlagen für die Entwicklung hydraulischer und pneumatischer Antriebe vertraut. Sie sind in der Lage, die Funktion von Schaltungen zu erfassen, einfachere Schaltungen selbst zu entwickeln und zu dimensionieren. Dazu beherrschen sie verschiedene Methoden auf unterschiedlichen Abstraktionsebenen. Sie sind in der Lage, Fehler abzuschätzen.

content- VerbrennungskraftmaschinenGemischbildungsprozesse für flüssige und gasförmige KraftstoffeGemischbildungsverfahren bei ottomotorischen ArbeitsverfahrenGemischbildungsverfahren bei dieselmotorischen ArbeitsverfahrenRelevante Eigenschaften klassischer und nachhaltiger KraftstoffeVerbrennungsmechanismenFremd-und SelbstzündungHomogene Selbstzündung mit Otto- und DieselkraftstoffenAbsolute und spezifische Kennwerte von VerbrennungsmotorenAbhängigkeiten und Optimierung von Parametern
- Grundlagen Hydraulik und PneumatikAllgemeine GrundlagenBerechnungsgrundlagenSymbole und GrundschaltungenSchaltungsaufbau und SteuerungenAufbau und Wirkungsweise wichtiger FunktionselementeBerechnungsbeispiele

media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation

Tafel, Folien, Lehrblätter, Powerpoint-Präsentationen (über die Homepage des FG KFT abrufbar)

literature / referencesKüntscher, V., Hoffmann, W.: Kraftfahrzeugmotoren: Auslegung und Konstruktion, 2006.
Merker, G.: Grundlagen Verbrennungsmotoren: Funktionsweise, Simulation, Messtechnik, 2018.
Heywood, J.B.: Internal Combustion Engine Fundamentals, 2018.
Schreiner, St.: Basiswissen Verbrennungsmotor: fragen - rechnen - verstehen - bestehen, 2015.
Urlaub, A.: VerbrennungsmotorenWill, D.; Ströhl, H.: Einführung in die Hydraulik und PneumatikWill, D.; Nollau, R.: Hydraulik. Grundlagen, Komponenten, SchaltungenMurrenhoff, H.: Grundlagen der Fluidtechnik

evaluation of teaching
Details reference subject
module nameFundamentals of Vehicle Propulsion
examination number230532
credit points5
SWS4 (2 V, 1 Ü, 1 P)
on-campus program (h)45
self-study (h)105
obligationobligatory module
examexamination performance with multiple performances
details of the certificateDas Modul Grundlagen der Fahrzeugantriebe mit der Prüfungsnummer 230532 schließt mit folgenden Leistungen ab:
  • schriftliche Prüfungsleistung über 90 Minuten mit einer Wichtung von 80% (Prüfungsnummer: 2300829)
  • Studienleistung mit einer Wichtung von 20% (Prüfungsnummer: 2300830)


Details zum Abschluss Teilleistung 2:

Praktika gemäß Testatkarte in der Vorlesungszeit

alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
maximum number of participants