Technische Universität Ilmenau

Biomechatronik - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties Biomechatronics in major Bachelor Mechatronik 2013
module nameBiomechatronics
module number100245
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group 2348 (Biomechatronics Group)
module leaderProf. Dr. Hartmut Witte
credit points19
Obligationobligatory
requirements

Erfüllung der studiengangweit beschlossenen Voraussetzungen für den Eintritt in die Spezialisierungsphase.

certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate

Nachweis der Leistungen im Modul gemäß gültiger Studienordnung ist eine der Voraussetzungen für die Anerkennung der Spezialisierung "Biomechatronik" im B. Sc. Mechatronik.

learning outcome

Die Studierenden erwerben Grundkenntnisse der Lebenswissenschaften, die



  • einen Einstieg als Bachelor der Mechatronik in die biomedizintechnische Industrie erleichtern und/oder

  • eine fachliche Basis für ein fachlich fundiertes Studium der Spezialisierung "Biomechatronik" im Masterstudium der Mechtronik ermöglichen.


Dabei werden unter ingenieur-typischen system-analytischen Bezügen Aspekte erarbeitet aus den Themenfeldern der Lebenswissenschaften



  • Anatomie und Physiologie

  • Umweltwissenschaften ("Umweltsysteme")


und der technischen Systemwissenschaften



  • Systemidentifikation

  • Kleinsignalsysteme (für Lebewesen sind Signalgrößen im mV- oder µV-Bereich typisch)


und diese in zusammenfassenden, auf die Synthese von Systemen orientierten Veranstaltungen in den Kontext der Mechatronik gestellt



  • Technische Biologie und Bionik

  • Einführung in die Biomechatronik

The module contains the following subjects:
Anatomy and Physiology 2
credit points3
Obligationobligatory
certificate of the subjectwritten examination performance, 60 minutes
term Sommersemester
Technical Biology and Bionics
credit points3
Obligationobligatory
certificate of the subjectwritten examination performance, 90 minutes
term Wintersemester
Fundamentals of Biomechatronics
credit points4
Obligationobligatory
certificate of the subjectoral pass-fail certificate, 30 minutes
term Sommersemester
Anatomy and Physiology 1
credit points3
Obligationobligatory
certificate of the subjectwritten pass-fail certificate, 60 minutes
term Wintersemester
Environmental Systems
credit points3
Obligationobligatory
certificate of the subjectwritten examination performance, 90 minutes
term Sommersemester
Fundamentals of Work Science
credit points3
Obligationobligatory
certificate of the subjectwritten pass-fail certificate, 90 minutes
term Sommersemester
module properties Biomechatronik in major polyvalenter Bachelor Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen - Elektrotechnik 2013 (MR), polyvalenter Bachelor Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen - Metalltechnik 2013 (MR)
module nameBiomechatronik
module number100245
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group 2348 (Biomechatronics Group)
module leaderProf. Dr. Hartmut Witte
credit points19
Obligationobligatory
requirements

Erfüllung der studiengangweit beschlossenen Voraussetzungen für den Eintritt in die Spezialisierungsphase.

certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate

Nachweis der Leistungen im Modul gemäß gültiger Studienordnung ist eine der Voraussetzungen für die Anerkennung der Spezialisierung "Biomechatronik" im B. Sc. Mechatronik.

learning outcome

Die Studierenden erwerben Grundkenntnisse der Lebenswissenschaften, die



  • einen Einstieg als Bachelor der Mechatronik in die biomedizintechnische Industrie erleichtern und/oder

  • eine fachliche Basis für ein fachlich fundiertes Studium der Spezialisierung "Biomechatronik" im Masterstudium der Mechtronik ermöglichen.


Dabei werden unter ingenieur-typischen system-analytischen Bezügen Aspekte erarbeitet aus den Themenfeldern der Lebenswissenschaften



  • Anatomie und Physiologie

  • Umweltwissenschaften ("Umweltsysteme")


und der technischen Systemwissenschaften



  • Systemidentifikation

  • Kleinsignalsysteme (für Lebewesen sind Signalgrößen im mV- oder µV-Bereich typisch)


und diese in zusammenfassenden, auf die Synthese von Systemen orientierten Veranstaltungen in den Kontext der Mechatronik gestellt



  • Technische Biologie und Bionik

  • Einführung in die Biomechatronik

The module contains the following subjects:
System Identification
credit points4
Obligationobligatory
certificate of the subjectwritten pass-fail certificate, 120 minutes
term Sommersemester
Technical Biology and Bionics
credit points3
Obligationobligatory
certificate of the subjectwritten examination performance, 90 minutes
term Wintersemester
Anatomy and Physiology 1
credit points4
Obligationobligatory
certificate of the subjectwritten pass-fail certificate, 60 minutes
term Wintersemester
Introduction to Biomechatronics
credit points3
Obligationobligatory
certificate of the subjectalternative examination performance
term Sommersemester
Small Signal Systems
credit points3
Obligationobligatory
certificate of the subjectwritten pass-fail certificate
term Sommersemester
Environmental Systems
credit points3
Obligationobligatory
certificate of the subjectwritten examination performance, 90 minutes
term Sommersemester