Technische Universität Ilmenau

Parallel Computing - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only).
Information on the room and time of planned courses can be found in the e-calendar of events. Courses and examinations that are not listed in the e-calendar of events are planned "by appointment". A list of the events concerned can be found here: courses, examinations.

module properties Parallel Computing in major Master Informatik 2013 , Master Ingenieurinformatik 2014 , Master Ingenieurinformatik 2014
module nameParallel Computing
module number101651
departmentDepartment of Computer Science and Automation
ID of group 2234 (Group for Software Engineering for safety-critical Systems)
module leaderProf. Dr. Patrick Mäder
credit points5
Obligationobligatory elective
requirements

Grundkenntnisse in C und C++ Programmierung sind von Vorteil.

certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate
  • Der Abschluss umfasst zwei Teile. Zum einen das Ergebnis einer mündlichen Abschlussprüfung (60%) und zum anderen das bewertete Ergebnis eines Abschlussprojektes, welches teilweise im Seminar und teilweise eigenständig bearbeitet wird (40%).
  • Im Rahmen des Seminars werden die in der Vorlesung vorgestellten Methoden und Techniken an Beispielen und mit Hilfe von Werkzeugen vertieft. Etwa nach der Hälfte der Vorlesungen wird die Aufgabenstellung für das Abschlussprojekt vorgestellt, welches sowohl auf dem Stoff der Vorlesungen als auch auf dem im Seminar erworbenen Kenntnissen aufbaut. Die Bewertung der entwickelten Lösung geht dabei mit 20% in die Endnote ein, während eine schriftliche Ausarbeitung zur Lösung und eine mündliche Präsentation der Ergebnisse mit jeweils 10% in die Endnote eingehen.
  • Eine verbindliche Anmeldung zur Prüfung erfolgt innerhalb eines zwei Wochenzeitraums und ca. vier Wochen nach Start der Veranstaltung.
Signup details for alternative examinations
learning outcome

  • Kenntnis der grundlegenden Terminologie paralleler Systeme

  • Kenntnis verschiedener Kategorisierungen paralleler Systeme und paralleler Software

  • Kenntnis von Analyse- und Bewertungsmethoden von parallelen Entwürfen

  • Kenntnis und Fähigkeit der Anwendung grundlegender Entwurfsprinzipien für parallele Algorithmen

  • Fähigkeit zum Entwurf und zur Implementierung paralleler Algorithmen

  • Fähigkeit zur Implementierung von parallelen Algorithmen auf verschiedenen Hardware Plattformen

  • Kenntnis und Fähigkeit zur Anwendung verschiedener Synchronisationsmechanismen

  • Kenntnis von Optimierungsmethoden für parallel Programme

  • Fähigkeit zur eigenständigen Entwicklung einer geeigneten parallelen Lösung und deren Bewertung für ein gegebenes Problem

The module contains the following subjects:
Parallel Computing
credit points5
Obligationobligatory elective
certificate of the subjectalternative examination performance
term Sommersemester