Technische Universität Ilmenau

Simulation - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties Simulation in major Master Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 2009
subject number6239
examination number2500062
departmentDepartment of Economic Sciences and Media
ID of group 2531 (Group for Industrial Information Systems Engineering)
subject leaderProf. Dr. Steffen Straßburger
term unbekannt
languageDeutsch
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory elective
examwritten examination performance, 90 minutes
details of the certificate
maximum number of participants
previous knowledge and experienceBachelorabschluss, Fundierte Kenntnisse der Mathematik und Statistik
learning outcomeDie Studenten sind in der Lage, Simulationsstudien eigenständig und innerhalb von Projektteams durchzuführen. Die Studenten werden hierzu befähigt, verschiedenen grundlegende Modellierungs- und Simulationsansätze zu beherrschen.
Die Studenten haben eine besondere Methodenkompetenz im Bereich der diskreten, ereignisorientierten Modellierung sowie in Grundprinzipien abstrakter Modellierung. Innerhalb von Übungen festigen Studenten ihre Sozialkompetenz innerhalb von Gruppenarbeiten.
contentGrundlagen der Modellierung und Simulation
Diskrete-ereignisorientierte Simulation
Zufallsvariablen, Zufallszahlenerzeugung
Statistische Datenanalyse
Phasen einer Simulationsstudie
Simulationssysteme SLX und Simul8
gewöhnliche Differentialgleichungen, stochastische Petri-Netze, Warteschlangen
media of instructionInteraktives Tafelbild, PowerPoint-Folien
literature / referencesBanks, J., Carson, J., Nelson, B., Nicol, D. Discrete-Event System Simulation. Prentice-Hall 2000. ISBN 0130887021.
Schulze, T. Simulation Needs SLX. (Handbuch zum SLX-Simulationssystem)
Weitere Literatur wird auf der Homepage des Fachgebietes bekannt gegeben.
evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: