Technische Universität Ilmenau

Graduate seminar - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties Graduate seminar in major Master Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 2009
subject number6498
examination number2500126
departmentDepartment of Economic Sciences and Media
ID of group 2531 (Group for Industrial Information Systems Engineering)
subject leaderProf. Dr. Steffen Straßburger
term ganzjährig
languageDeutsch
credit points
on-campus program (h)
self-study (h)
Obligationobligatory
examalternative examination performance
details of the certificate
maximum number of participants
previous knowledge and experienceLehrveranstaltungen zum gewählten Seminarschwerpunkt
learning outcomeDie Studierenden sind in der Lage, sich wissenschaftlich in einen Themenbereich selbständig einzuarbeiten und die Ergebnisse zu bewerten. Sie können die behandelte Thematik im Rahmen eines freien wissenschaftlichen Vortrags präsentieren und die wesentlichen Erkenntnisse zusammenfassen und darstellen.
Mit dem Hauptseminar werden Fach-, Methoden- und Präsentationskompetenz vermittelt.
content

Die Studierenden belegen ein Hauptseminar aus einem der in der wahlobligatorischen Vertiefung vertretenen Lehrgebiete. Die konkreten aktuellen Themenangebote werden von den Fachgebieten semesterweise festgelegt.

media of instruction- Literaturstudium
- schriftliche Seminararbeit
- mündliche Präsentation wichtiger Inhalte der Seminararbeit
- Diskussion mit den anderen Hauptseminarteilnehmern und den Dozenten
literature / referencesAbhängig vom jeweiligem Seminarschwerpunkt und Seminararbeitsthema.
Einstiegsliteratur vom jeweiligem Betreuer als Grundlage eigener Literatursuche.
evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: