Technische Universität Ilmenau

Research Seminar - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties Research Seminar in major Bachelor Angewandte Medienwissenschaft 2011
subject number8319
examination number2400256
departmentDepartment of Economic Sciences and Media
ID of group 2554 (Media Psychology and Media Design Group)
subject leaderProf. Dr. Nicola Döring
term ganzjährig
languageDeutsch und Englisch
credit points8
on-campus program (h)34
self-study (h)206
Obligationobligatory
examalternative examination performance
details of the certificate

siehe Modulbeschreibung

Signup details for alternative examinations
maximum number of participants30
previous knowledge and experience

Qualitative und Quantitative Methoden der empirischen Kommunikationsforschung; medientheoretisches und kommunikationswissenschaftliches Grundlagenwissen, medientechnisches und informatisches Grundlagenwissen, medienwirtschaftliches Grundlagenwissen

learning outcome

Die Studierenden sind in der Lage, ihr grundlegendes fachliches und methodisches Wissen anzuwenden, um thematisch begrenzte Problemstellungen empirisch zu untersuchen. Sie können unter Anwendung der grundlegenden empirischen Methoden eigene Daten erheben und auswerten. Sie können die empirischen Befunde interpretieren und Lösungsempfehlungen geben.

content

Forschungsseminare zielen auf die Festigung und Vertiefung von empirischer Methodenkompetenz sowie wissenschaftstheoretischen Grundlagenwissens anhand praktischer Beispiele. Studierende werden in die Lage versetzt, empirische Studien zu verstehen und zu beurteilen sowie eigene Daten zu erheben und auszuwerten. Das Angebotsspektrum für dieses Wahlpflichtfach orientiert sich am Ilmenauer Modell der Medienausbildung und umfasst das Forschungsseminar Medienkommunikation, das Forschungsseminar Medienkonzeption/ Medienproduktion sowie das Forschungsseminar Medienmanagement / E-Business. Die konkreten Themenstellungen jedes Angebots werden rechtzeitig vor Beginn des Semesters bekannt gegeben.

media of instructionScripte, PPT-Präsentationen; studienbegleitende Unterlagen zum Download im WWW
literature / referenceswird zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben
evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

SS 2008 (Fach) - Praktische Telekommunikation

Freiwillige Evaluation:

SS 2008 (Seminar) - Wären Sie gerne Germanys Next Topmodel? / Medienmarketing und Medienmarkenmanagement/Kompetenz 2.0 - E- Portfolios im Einsatz

WS 2008/09 (Seminar) - Wissenschaftsjournalismus/Interkulturelle Werbung / Unterhaltungserleben beim Computerspielen

SS 2010 (Seminar) - Qualität im Web-TV 

WS 2011/12 (Seminar) -  Strategische Verbandskommunikation

SS 2012 (Seminar) -  Wissensmanagement 2.0/Immersion und Präsenz

WS 2012/13 (Seminar) - Wissensmanagement 2.0/Cross-Cultural Crisis Communication/Kriegskommunikation/The Art of Entrepreneurship & Communication

SS 2013 (Seminar) -  Wissensmanagement 2.0/Terrorism as Communication

WS 2013/14 (Seminar) - The Public Diplomacy of the Europrean Union 

Hospitation: