Technische Universit├Ąt Ilmenau

Radiation Biology - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties Radiation Biology in degree program Bachelor Biomedizinische Technik 2008
ATTENTION: not offered anymore
module number1699
examination number2200039
departmentDepartment of Computer Science and Automation
ID of group 2221 (Biomedical Engineering)
module leader Dr. Dunja Jannek
term winter term only
languageDeutsch
credit points1
on-campus program (h)11
self-study (h)19
obligationobligatory module
examwritten pass-fail certificate
details of the certificate

Prüfungsform: schriftlich
Dauer:             60 min
Abschluss:      benotete Studienleistung

signup details for alternative examinations
maximum number of participants
previous knowledge and experience

Anatomie und Physiologie 1 und 2, Medizinische Strahlenphysik

learning outcome

Begriffliches Wissen, Fakten und Wirkungsketten bei der Übertragung von Strahlenenergie auf biologische Systeme, Erkennung der Wirkungskette auf physikalischer, chemischer, biochemischer, zellulärer, Differenzierung zwischen Sofort- und Spätwirkungen sowie Nah- und Fernwirkungen. Die Studenten sind in der Lage, aus den biologischen Grundlagen heraus das Strahlenrisiko abzuleiten, zu bewerten und den methodischen Zusammenhang zu Zielen und Grundsätzen des Strahlenschutzes zu begründen. Die Studierenden sind fähig, alle medizinischen Strahlenanwendungen hinsichtlich der Rechtfertigung und Minimierung ihres Strahlenrisikos zu analysieren.

content

1. Anwendung ionisierender Strahlen in der Medizin

- Strahlenphysikalische Grundlagen: Strahlenquellen, Strahlenqualitäten; Physikalische Strahlenwirkungen: Wirkungskette, LET, Energiedosis
- Überblick Strahlenwirkungen: Expositionswege, direkte - indirekte, deterministische - stochastische, Früh- und Spätwirkungen, RBW, Radiolyse des Wassers, Biologie der Säugerzelle, Strahlenwirkungen auf die DNA, Strahlenwirkungen auf die Zelle
- Einflussfaktoren auf das Zellüberleben: Strahlensensibilität, Zellzyklusphase, Fraktionierung, LET, adaptive response, Bystander-Effekt; Deterministische Strahlenwirkungen auf Gewebe, Organe und den ganzen Organismus, Schwellendosen, Strahlenkrakheit
- Stochastische Strahlenwirkungen: Strahlenkrebs, Risikomodelle und -faktoren

2. Strahlenwirkungen auf ungeborenes Leben

media of instruction

PowerPoint-Präsentation, Mitschriften, Arbeitsblätter

literature / references

1. Betz, E.; Reutter, K.; Mecke, D.; Ritter, H.: Biologie des Menschen 15. Aufl. Wiebelsheim: Quelle & Meyer 2001. 898 S.
2. Herrmann, T.; Baumann, M.; Dörr, W.: Klinische Strahlenbiologie - kurz und bündig; 4. Aufl. München: Urban & Fischer 2006. 219 S.
3. Fritz-Niggli, H.: Strahlengefährdung, Strahlenschutz 4., überarb. u. erg. Aufl.; Bern: Huber 1997. 291 S.
4. The 2007 Recommendations of the ICRP (3. Biological aspects of radiological protection,
Annex A: Biological and epidemiological information on health risks attributable to ionising radiation)
Annals of the ICRP 37(2007)Nos. 2-4, 332 S.
5. Umweltradioaktivität und Strahlenbelastung im Jahr 2009
Bonn: BMU 2011. 83 S

evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: