Technische Universität Ilmenau

Control and Systems Engineering 2 - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only).
Information on the room and time of planned courses can be found in the e-calendar of events. Courses and examinations that are not listed in the e-calendar of events are planned "by appointment". A list of the events concerned can be found here: courses, examinations.

module properties Control and Systems Engineering 2 in major Master Electrical Power and Control Engineering 2013
module nameControl and Systems Engineering 2
module number100318
departmentDepartment of Computer Science and Automation
ID of group 2213 (Control Engineering Group)
module leader Dr. Kai Wulff
credit points5
Obligationobligatory
requirements
certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate

schriftliche Prüfung (120 Minuten)

Zusätzlich zur Prüfungsleistung muss das Praktikum inkl. Testat erfolgreich absolviert werden.

Signup details for alternative examinations
learning outcome

  • Die Studierenden können für ein nichtlineares Zustandsraummodell eine an einer Trajektorie gültige lineare Approximation bestimmen.

  • Die Studierenden kennen die Lösungen und grundlegenden Eigenschaften von zeitvarianten und zeitinvarianten linearen Systemen im Zeitkontinuierlichen und Zeitdiskreten.

  • Die Studierenden sind in der Lage, lineare Abtastmodelle zu bestimmen.

  • Die Studierenden sind befähigt, die wichtigsten Stabilitätskonzepte und -kriterien bei linearen Systemen anzuwenden.

  • Die Studierenden können die Konzepte Steuerbarkeit und Beobachtbarkeit auf Anwendungen übertragen und diese anhand von Kriterien problemangepaßt analysieren.

  • Die Studierenden beherrschen den Entwurf von Zustandsreglern und Zustandsbeobachtern mit Hilfe der Formel von Ackermann.

  • Die Studierenden können Folgeregelungen für lineare Eingrößensysteme auslegen.

  • Die Studierenden können Entkopplungsregler für lineare Mehrgrößensysteme entwerfen.


Link zum Moodlekurs:


https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/view.php?id=3082

The module contains the following subjects:
Control and Systems Engineering 2
credit points5
Obligationobligatory
certificate of the subjectexamination performance with multiple performances
term Wintersemester