Technische Universität Ilmenau

Wahlmodul 3: Allgemeine und Theoretische Elektrotechnik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul Wahlmodul 3: Allgemeine und Theoretische Elektrotechnik im Studiengang Bachelor Elektrotechnik und Informationstechnik 2008
ModulnameWahlmodul 3: Allgemeine und Theoretische Elektrotechnik
Modulnummer7700
FakultätFakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Fachgebietsnummer 2117 (Theoretische Elektrotechnik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Hannes Töpfer
Leistungspunkte18
VerpflichtungPflicht
Voraussetzungen

Grundlagen der Elektrotechnik, Mathematik des 1. und 2. Fachsemesters sowie Theoretische Elektrotechnik 1 und 2

ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
LernergebnisseFür dieses Wahlmodul müssen die Studierenden die Kenntnisse und Fähigkeiten aller Fächer bis zum 4. Semester aufweisen. Ausgehend vom Modul „Grundlagen der IKT“ werden die Studierenden im Wahlmodul 3 durch eine erweiterte Grundlagenausbildung besonders zur Einsatz-Flexibilität und interdisziplinären Arbeit befähigt.
Vermittelte Kompetenzen:
- breite und moderne Grundlagenausbildung
- ausgeprägte Fähigkeit zur interdisziplinären Arbeit einschließlich hoher Einsatzflexibilität
- breite, anwendungsbereite Kenntnisse zur Modellierung und Simulation von elektro-magnetischen Feldproblemen und nichtlinearen Systemen in der Elektrotechnik/Informationstechnik
- Erkennen und bewerten neuer technischer Entwicklungstrends; technische Nutzbarmachung neuer physikalischer Effekte
- Methodisches und verfahrenstechnisches Wissen ausgeprägt durch 6 Pflichtfächer und einer wahlorientierten Vertiefung zur Angewandten Elektromagnetik oder zur Technischen Erkennung
- Projektorientierte Forschungsarbeit
Das Modul beinhaltet die folgenden Fächer:
Nichtlineare Elektrotechnik
Leistungspunkte4
VerpflichtungPflicht
Fachabschlussschriftliche Prüfungsleistung, 90 Minuten
TurnusSommersemester
Grundlagen der Mustererkennung
Leistungspunkte4
VerpflichtungPflicht
Fachabschlussmündliche Prüfungsleistung, 45 Minuten
TurnusSommersemester
Grundlagen der Signalerkennung
Leistungspunkte4
VerpflichtungPflicht
Fachabschlussmündliche Prüfungsleistung, 45 Minuten
TurnusSommersemester
Praktische Übungen zur ATET
Leistungspunkte2
VerpflichtungPflicht
Fachabschlussalternative Studienleistung
TurnusSommersemester
Grundlagen der Modellierung und Simulation
Leistungspunkte4
VerpflichtungPflicht
Fachabschlussmündliche Prüfungsleistung
TurnusSommersemester

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.