Technische Universit├Ąt Ilmenau

Wahlmodul 2.1: Elektroniktechnologie und integrierte Systeme - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

module properties Wahlmodul 2.1: Elektroniktechnologie und integrierte Systeme in major Bachelor Elektrotechnik und Informationstechnik 2008
module nameWahlmodul 2.1: Elektroniktechnologie und integrierte Systeme
module number7714
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2144 (Electronic Circuits and Systems Group)
module leaderProf. Dr. Ralf Sommer
credit points4
Obligationobligatory elective
requirements

Grundlagen der Schaltungstechnik,Digitale Schaltungstechnik

certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate
Signup details for alternative examinations
learning outcome

Aufbauend auf dem Pflichtmodul sind die Studierenden in der Lage sämtliche Entwurfs- und Prozessschritte des Designs und der Herstellung integrierter Systeme einzuordnen, anzuwenden und zu beherrschen. Die Studierenden sind in der Lage Beschreibungsmittel sowie Methoden zur Struktursynthese komplexer mixed-signal Systeme anzuwenden. Außerdem sind sie in der Lage, verschiedene Verfahren der Verifikation und des Tests von Entwurfsschritten digitaler, integrierter Systeme einzuordnen und anzuwenden. Diese Fähigkeit basiert auf Kenntnissen unterschiedlicher Modellierungsansätze. Darüber hinaus besitzen die Studenten die Fähigkeit, den vollständigen geometrischen Entwurfs eines integrierten Systems durchzuführen. Die Studierenden sind in der Lage, die verschiedensten elektronischen programmierbaren Bausteine in die unterschiedlichen Architekturen einzuordnen und einzusetzen. Diese Fähigkeit basiert auf Kenntnissen dedizierter Designmethodiken und Architekturen. Die Studierenden sind in der Lage eingebettete Systeme zu konzipieren und zu implementieren. Sie besitzen die Fähigkeit verschiedene Applikationsfelder bzgl. des Einsatzes eingebetteter Systeme und zu analysieren und neueste Technologien wie Intellectual Properties anzuwenden. Außerdem sind sie in der Lage, mikroelektronische Module mittels modernen Materialien und Technologien der Hybridintegration einschließlich integrierter hybrider Sensoren Mikrosystemkomponenten und deren Montage unter Einbeziehung der Parameter Lebensdauer und Zuverlässigkeit zu entwerfen, herzustellen und zu analysieren.

The module contains the following subjects:
Lab: information electronics
credit points4
Obligationobligatory
certificate of the subjectalternative pass-fail certificate
term Sommersemester