Technische Universität Ilmenau

Automotive Engineering Laboratory - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties Automotive Engineering Laboratory in major Bachelor Fahrzeugtechnik 2008
ATTENTION: not offered anymore
subject number875
examination number2300038
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group 2324 (Automotive Engineering Group)
subject leaderProf. Dr. Klaus Augsburg
term ganzjährig
languageDeutsch
credit points2
on-campus program (h)22
self-study (h)38
Obligationobligatory
examalternative pass-fail certificate
details of the certificate
maximum number of participants
previous knowledge and experienceFahrdynamik 1
learning outcome

Das Ziel des Praktikums besteht in der Erweiterung und Vertiefung theoretischer Erkenntnisse, dem Erwerb praktischer Fähigkeiten und grundlegender Fertigkeiten im Umgang mit fahrzeugtechnischen Baugruppen, typischen Messinstrumenten, Geräten, Maschinen und Anlagen. Gleichzeitig sollen dabei die allgemeinen und speziellen Bestimmungen des Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutzes, insbesondere beim Umgang mit offenen Experimentieranlagen, kennen gelernt und in der weiteren Arbeit beachtet und trainiert werden.

content

Fahrmodell Schwerpunktbestimmung an KFZ Reifeneigenschaften Kennlinien Ottomotor Kennlinien Dieselmotor Indikatordiagramm von Ottomotoren (p-V-Diagramm) Simulation von Einspritzsystemen Pedalgefühl (Bremsensimulation) Stoßdämpferprüfung Getriebeprüfstand Kommunikationssysteme im KFZ (Bussysteme) Fahrdynamik

media of instruction

Praktikumsanleitungen s. Homepage

literature / references

s. Praktikumsanleitung

evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: