Technische Universität Ilmenau

Fahrzeugantriebe 1 - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Fahrzeugantriebe 1 im Studiengang Bachelor Fahrzeugtechnik 2008
Modulnummer7616
Prüfungsnummer2300050
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer 2324 (Kraftfahrzeugtechnik)
Modulverantwortliche(r) Dr. Valentin Ivanov
TurnusWintersemester
SpracheDeutsch
Leistungspunkte3
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)68
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussschriftliche Prüfungsleistung, 90 Minuten
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Vorkenntnisse

Technische Thermodynamik

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Den Studierenden wird die Funktionsweise und der Aufbau von Verbrennungsmotoren vermittelt. Die Vorlesung einen Überblick über die Triebwerkmechanik, thermodynamische Vergleichsprozesse, vergleichende Kennggrößen, Kraftstoffe, Gemischbildung, Zündung und Verbrennung von Otto- und Dieselmotoren, dem Ladungswechsel sowie der Schadstoffbildung, wie sie für die Entwicklung moderner Verbrennungsmotoren unentbehrlich sind.

Die Studierenden beherrschen verschiedene Methoden zum systematischen Vorgehen bei der Ermittlung und Beurteilung verschiedener Kennwerte und komplexer Zusammenhänge zwischen diesen.

Inhalt
  • Grundaufbau
  • Triebwerksmechanik
  • Thermodynamik von Vergleichsprozessen und dem realen 4-Takt Motorprozess
  • Ladungswechsel
  • Kraftstoffe
  • Gemischbildung und Verbrennung Ottomotor
  • Gemischbildung und Verbrennung Dieselmotor
  • Abgasemission
Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Form
  • Vorlesungsmitschrieb
  • Tafelanschrieb
  • Folienvortrag
Literatur

Küntscher, V., Hoffmann, W.:Kraftfahrzeugmotoren: Auslegung und Konstruktion

Merker, G.: Grundlagn Verbrennungsmotoren: Funktionsweise, Simulation, Messtechnik

Heywood, J.B.: Internal Combustion Engine Fundamentals

Pischinger, St.: Grundlagen der Verbrennungsmotoren

Schreiner, St.: Basiswissen Verbrennungsmotor: fragen - rechnen - verstehen - bestehen

Urlaub, A.: Verbrennungsmotoren

Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

SS 2012 (Fach)

WS 2015/16 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

WS 2015/16