Technische Universität Ilmenau

Fahrzeugantriebe 1 - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Fahrzeugantriebe 1 im Studiengang Bachelor Fahrzeugtechnik 2021
Modulnummer200316
Prüfungsnummer2300784
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer 2324 (Kraftfahrzeugtechnik)
Modulverantwortliche(r) Dr. Valentin Ivanov
TurnusWintersemester
SpracheDeutsch
Leistungspunkte5
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)105
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussschriftliche Prüfungsleistung, 180 Minuten
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Vorkenntnisse

Technische Mechanik

Technische Thermodynamik

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Die Studierenden kennen den Aufbau und die Wirkungsweise von Verbrennungsmotoren. Sie beherrschen verschiedene Methoden zum systematischen Vorgehen bei der Ermittlung und Beurteilung verschiedener Kennwerte und komplexer Zusammenhänge zwischen diesen.

Die Studierenden sind mit den Grundlagen für die Entwicklung hydraulischer und pneumatischer Antriebe vertraut. Sie sind in der Lage, die Funktion von Schaltungen zu erfassen, einfachere Schaltungen selbst zu entwickeln und zu dimensionieren. Dazu beherrschen sie verschiedene Methoden auf unterschiedlichen Abstraktionsebenen. Sie sind in der Lage, Fehler abzuschätzen.

Inhalt

- Verbrennungskraftmaschinen

Grundaufbau

Triebwerksmechanik

Thermodynamik von Vergleichsprozessen und dem realen 4-Takt Motorprozess

Ladungswechsel

Kraftstoffe

Gemischbildung und Verbrennung beim Ottomotor und Dieselmotor

Aufladung

Abgasemission und gesetzliche Vorschriften

 

- Grundlagen Hydraulik und Pneumatik

Allgemeine Grundlagen

Berechnungsgrundlagen

Symbole und Grundschaltungen

Schaltungsaufbau und Steuerungen

Aufbau und Wirkungsweise wichtiger Funktionselemente

Berechnungsbeispiele

Medienformen

Tafel, Folien, Lehrblätter, Powerpoint-Präsentationen (über die Homepage des FG KFT abrufbar)

Literatur

Küntscher, V., Hoffmann, W.: Kraftfahrzeugmotoren: Auslegung und Konstruktion

Merker, G.: Grundlagen Verbrennungsmotoren: Funktionsweise, Simulation, Messtechnik

Heywood, J.B.: Internal Combustion Engine Fundamentals

Pischinger, St.: Grundlagen der Verbrennungsmotoren

Schreiner, St.: Basiswissen Verbrennungsmotor: fragen - rechnen - verstehen - bestehen

Urlaub, A.: Verbrennungsmotoren

Will, D.; Ströhl, H.: Einführung in die Hydraulik und Pneumatik

Will, D.; Nollau, R.: Hydraulik. Grundlagen, Komponenten, Schaltungen

Murrenhoff, H.: Grundlagen der Fluidtechnik

Lehrevaluation