Technische Universität Ilmenau

Aufladung von Verbrennungsmotoren - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties Aufladung von Verbrennungsmotoren in major Master Fahrzeugtechnik 2009
ATTENTION: not offered anymore
subject number101382
examination number2300500
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group 2325 (Energieeffiziente Fahrzeugantriebe)
subject leaderProf. Dr. Klaus Augsburg
term Wintersemester
languagedeutsch
credit points3
on-campus program (h)22
self-study (h)68
Obligationobligatory elective
examalternative examination performance
details of the certificate
Signup details for alternative examinations
maximum number of participants
previous knowledge and experience
  • Technische Thermodynamik
  • Strömungsmechanik 1
  • Fahrzeugantriebe 1
  • Grundlagen der Strömungsmaschinen (empfohlen)
learning outcome
  • Kenntnis der Wirkungsweise verschiedener Aufladekonzepte
  • Kenntnis des Zusammenwirkens von Verbrennungsmotor und Aufladeaggregat
  • Kenntnis der Regelmöglichkeit von Abgasturboladern
  • Fähigkeit zur Auswahl eines geeigneten Aufladeaggregates für verschiedene Anwendungen von Verbrennungsmotoren (Otto-/Dieselmotor, PKW/NFZ)
content
  • Prinzipien der Aufladung
  • Mechanische Aufladung
  • Abgasturboaufladung
  • Anpassung an den Motor
  • Kennlinien
  • Konstruktive Ausführungen
media of instruction
  • Tafelanschrieb
  • Präsentationsfolien
  • Vorlesungsmitschrieb
literature / references

Pucher und Zinner: Aufladung von Verbennungsmotoren

Hiereth und Prenninger: Aufladung der Verbrennungskraftmaschine

Baines: Fundamentals of Turbocharging

evaluation of teaching