Technische Universität Ilmenau

System Design and Prototyping - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only).
Information on the room and time of planned courses can be found in the e-calendar of events. Courses and examinations that are not listed in the e-calendar of events are planned "by appointment". A list of the events concerned can be found here: courses, examinations.

subject properties System Design and Prototyping in major Master Fahrzeugtechnik 2014
subject number7431
examination number2100161
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2161 (Power Electronics and Control Group)
subject leaderProf. Dr. Jürgen Petzoldt
term Wintersemester
languageDeutsch
credit points5
on-campus program (h)45
self-study (h)105
Obligationobligatory elective
examoral examination performance, 30 minutes
details of the certificate

-

Signup details for alternative examinations
maximum number of participants
previous knowledge and experience

Grundlagen des ingenieurwissenschaftlichen Studiums

learning outcome

Die Studierenden sind in der Lage, aus den Anforderungsspezifikationen an ein elektromagnetisches Bauelement die wesentlichen Problemstellungen für die Herstellung eines Prototyps herzuleiten und einen groben Projektplan zu erstellen. Sie sind befähigt, ihre Kenntnisse über magnetische und dielektrische Werkstoffe, Wärmeübertragung, Konstruktion und Fertigung anzuwenden. Sie sind mit typischen Entwurfswerkzeugen vertraut und können diese für die zu realisierenden Bauteile einsetzen.

content
  • Grundlagen zu magnetischen Bauelementen insbesondere zur elektrischen Drossel und deren Auslegung
  • Übersicht zu den Drosseltypen und -bauformen
  • Erläuterung der elektromagnetischen Verluste
  • Vorstellung der gebräuchlichsten magnetischen, elektrischen und dielektrischen Werkstoffe
  • Übersicht über Magnetkerntypen und ihrer Verwendung
  • Vorstellung von Leiterarten und Ausführungen
  • Übersicht über grundlegende Wärmeübertragungsmechanismen
  • Übersicht zu Kühlungsverfahren
  • Vorstellung von Konstruktion und Fertigungsverfahren
  • Erläuterung von Entwurfsabhängigkeiten und Funktionsintegration bei magnetischen Bauelementen
  • Entwurfserstellung, -auswahl und -bewertung

 

media of instruction
  • Vorlesung mit Tafelbild
  • Berechnungs- und Konstruktionssoftware
literature / references
  • Transformer and Inductor Design Handbook
evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: