Technische Universität Ilmenau

Nebenfach - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zum Modul Nebenfach im Studiengang Bachelor Informatik 2010
ModulnameNebenfach
Modulnummer5360
FakultätFakultät für Informatik und Automatisierung
Fachgebietsnummer 2255 (Verteilte Systeme und Betriebssysteme)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Winfried Kühnhauser
Leistungspunkte16
VerpflichtungPflichtmodul
Voraussetzungen
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Neben den grundlegenden Prinzipien, Konzepten und Methoden der Informatik, die in den Informatik-Fächern vermittelt werden, sollen die Studierenden ein ausgewähltes Anwendungsfeld genauer kennenlernen, um sich darauf vorzubereiten, bei der Umsetzung informatischer Grundlagen auf Anwendungsprobleme in interdisziplinär besetzten Teams qualifiziert mitzuarbeiten.


Detailangaben über Lernergebnisse/erworbene Kompetenzen: siehe jeweilige Module.