Technische Universität Ilmenau

Distributed Real-time Systems - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties Distributed Real-time Systems in major Master Informatik 2009
subject number260
examination number2200117
departmentDepartment of Computer Science and Automation
ID of group 2255 (Group for Distributed Systems and Operating Systems)
subject leaderProf. Dr. Winfried Kühnhauser
term Wintersemester
languageDeutsch
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory elective
examoral examination performance, 20 minutes
details of the certificate

mündliche Prüfung (20 min)

Signup details for alternative examinations
maximum number of participants
previous knowledge and experience

Bachelor Informatik

learning outcome

Der Kurs ist eine Einführung in die Welt der echtzeitfähigen verteilten Systeme. Die Studierenden lernen die grundlegenden Aufgaben, Funktionen und Eigenschaften verteilter Echtzeitsysteme kennen und erwerben Kenntnisse über die Methoden, Paradigmen und Prinzipien, nach denen echtzeitfähige Systeme konstruiert werden sowie die Techniken und Algorithmen ihrer Programmierung. Sie erwerben die Fähigkeit, verteilte Echtzeitsysteme bezüglich ihrer Leistungen in unterschiedlichen Anwendungsdomänen zu analysieren, zu bewerten und einzusetzen.

content

Thematische Schwerpunkte sind:

  • Anwendungsgebiete verteilter Echtzeitsysteme
  • Funktionale und nichtfunktionale Eigenschaften echtzeitfähiger verteilter Systeme
  • Echtzeitfähiges Ressourcenmanagement
  • Fristenkonzepte, Echtzeitscheduling, Überlastsituationen, Quality fo Service, holistische Ansätze
media of instruction

Skript/Folien-Handouts, Übungsblätter, Diskussionsblätter

literature / references

wird aktuell im Web veröffentlicht

evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

WS 2008/09 (Vorlesung, Übung)

WS 2010/11 (Vorlesung)

WS 2013/14 (Vorlesung)

Ws 2014/15 (Vorlesung)

WS 2015/16 (Vorlesung, Seminar)

WS 2017/18 (Vorlesung, Seminar)

Hospitation: