Technische Universität Ilmenau

Network Security - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zum Modul Network Security im Studiengang Master Ingenieurinformatik 2014
ModulnameNetwork Security
Modulnummer0000
FakultätFakultät für Informatik und Automatisierung
Fachgebietsnummer 2253 (Telematik/ Rechnernetze)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Günter Schäfer
Leistungspunkte5
VerpflichtungWahlmodul
Voraussetzungen

Vorlesung „Telematik 1”

Der (ggf. gleichzeitige) Besuch der Vorlesung „Telematik 2” wird empfohlen, ist jedoch keine notwendige Voraussetzung.

ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Mündliche Prüfung

Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

• Fachkompetenz: Die Studierenden verfügen über Kenntnisse und Überblickswissen zur Netzwerksicherung mittels kryptografischer Verfahren. Ihnen sind gebräuchliche Sicherheitsprotokolle, ihre Einordnung in das Schichtenmodell und ihre Eigenschaften bekannt. Sie sind darüberhinaus in der Lage Sicherheitseigenschaften weiterer Protokolle eigenständig zu analysieren.


• Methodenkompetenz: Die Studenten besitzen das erforderliche Überblickswissen zur Bewertung und Anwendung sicherer Netzwerklösungen in der Informationstechnologie.


• Systemkompetenz: Die Studierenden verstehen das grundsätzliche Zusammenwirken der Komponenten von Sicherheitsarchitekturen der Netzwerkkommunikation.


•Sozialkompetenz: Die Studierenden besitzen die grundlegende Fähigkeit sich in die Perspektive eines Angreifers zu versetzen und aus diesem Blickwinkel heraus Schwachstellen in Protokollen und Systemen zu erkennen.


https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/view.php?id=2858

Das Modul beinhaltet die folgenden Fächer:
Network Security
Leistungspunkte5
VerpflichtungWahlmodul
Modulabschlussmündliche Prüfungsleistung, 30 Minuten
TurnusWintersemester