Technische Universität Ilmenau

Technisches Wahlfach 4 - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties Technisches Wahlfach 4 in degree program Bachelor Maschinenbau 2008
module nameTechnisches Wahlfach 4
module number7593
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group 2372 (Process Measuring Technology )
module leaderProf. Dr. Thomas Fröhlich
credit points5
obligationobligatory module
requirements

Die Studienleistungen sind den Fächern entsprechend komplett zu erbringen. Das Modul ist absolviert, wenn die Bestätigungen für
- Prozessanalyse 1 (WS)
- Fertigungs- und Lasermesstechnik 1 (SS) und
- Temperaturmess- und Sensortechnik (SS)
vorliegen.

certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate
alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinations
learning outcomeDas Modul vertieft die bereits erworbenen messtechnischen Kenntnisse maschinenbauspezifisch hinsichtlich Längen- und Winkelmesstechnik, Präzisionsmesstechnik ("Von Makro bis Nano"), Modellbildung und Temperaturmesstechnik. Dabei wird der Systemgedanke, das Zusammenwirken von Umweltgrößen auf die Messgröße und die zeitliche Dynamik in der Fertigungsprozessmesstechnik betont.
Die Studierenden können sich in der metrologischen Begriffswelt der Fertigungsprozessmesstechnik bewegen. Die Studierenden überblicken die behandelten Teilgebiete der Fertigungsprozessmesstechnik und die systemische Interaktion der messtechnischen Komponenten und Einflussgrößen. Die Studierenden sind fähig entsprechende Messaufgaben zu analysieren, Lösungen zu synthetisieren und Messunsicherheiten zu ermitteln.
Mit den Lehrveranstaltungen des Moduls erwerben die Studierenden zu etwa 60% Fachkompetenz. Die verbleibenden 40% verteilen sich mit variierenden Anteilen auf Methoden- und Systemkompetenz. Sozialkompetenz erwächst aus praktischen Beispielen in den Lehrveranstaltungen.
The module contains the following subjects:
Process Analysis 1
credit points2
obligationelective module
certificate of the moduleoral pass-fail certificate, 45 minutes
term Wintersemester
Production and Laser Measurement Technology 1
credit points2
obligationelective module
certificate of the moduleoral pass-fail certificate, 30 minutes
term Sommersemester
Temperature Measurement and Sensor Technology
credit points2
obligationelective module
certificate of the moduleoral pass-fail certificate, 20 minutes
term Sommersemester