Technische Universität Ilmenau

Flexible Assembly/ Quality Assurance Laboratory - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties Flexible Assembly/ Quality Assurance Laboratory in degree program Master Maschinenbau 2014
module number7448
examination number2300486
departmentDepartment of Mechanical Engineering
ID of group 2362 (Quality Assurance and Industrial Image Processing)
module leaderProf. Dr. Gunther Notni
term winter term only
language
credit points2
on-campus program (h)22
self-study (h)38
obligationelective module
examalternative pass-fail certificate
details of the certificate
alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinationsDie Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):
  • signup begins: 05.11.2021
  • signup ends: 19.01.2022
  • resignation not after: 19.01.2022
  • last modification of this information: 06.12.2021
maximum number of participants
previous knowledge and experience

Inhalte der Vorlesungen zum Thema Qualitätssicherung bzw. Qualitätsmanagement und Flexible Montage, Statistik, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Verteilungen

learning outcome

Vertiefung und praktische Übung der Vorlesungsinhalte

Die Studierenen sammeln praktische Erfahrungen in der Anwendung von Werkzeugen und Methoden der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements.

content

Laborversuche zum Problemkreis der Lehrveranstaltungen "Qualitätssicherung in der Montage" und "Qualitätssichernde Fertigungsgestaltung und -steuerung".

Vier Versuche:

1. Stichprobenprüfung anhand qualitativer Merkmale (Attributstichprobenprüfung)

2. Audit

3. Qualitätsregelkarten für qualitative Merkmale

4. Prüfprozesseignung/Prümitttelfähigkeitsuntersuchung

media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation

Versuchsanleitungen

 

pandemiebedingt:

Webex (browserbasiert) oder Webex (Applikation),

technische Anforderungen: Kamera für Videoübertragung (720p/HD), Mikrofon, Internetverbindung (geeignet ist für HD-Audio und -Video-Übertragung: 4 MBit/s),

Endgerät, welches die technischen Hardware/Software-Voraussetzungen der benötigten Software (Webbrowser Internet Explorer, Mozilla Firefox, Safari oder Chrome bzw. Webex-Meeting-Applikation) erfüllt.

literature / references


Linß, G.: Qualitätsmanagement für Ingenieure, Fachbuchverlag
Leipzig, 3. Aufl., 2011

 

Linß, G.: Training Qualitätsmanagement, Fachbuchverlag
Leipzig, 3. Aufl., 2011


Linß,
G.: Statistiktraining im Qualitätsmanagement, Fachbuchverlag Leipzig, 2006

evaluation of teaching