Technische Universität Ilmenau

Aufbereitungs- und Extrusionsverfahrenstechnik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Aufbereitungs- und Extrusionsverfahrenstechnik im Studiengang Master Maschinenbau 2017
Fachnummer8812
Prüfungsnummer2300362
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer 2353 (Kunststofftechnik)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Jean Pierre Bergmann
TurnusWintersemester
Sprachekeine Angabe
Leistungspunkte4
Präsenzstudium (h)34
Selbststudium (h)86
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlussschriftliche Prüfungsleistung, 60 Minuten
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl
Vorkenntnisse

Grundlagen der Kunststoffverarbeitung, Kunststoffverarbeitungsmaschinen- und Anlagen, Kunststofftechnologie 1 (empfohlen)

Lernergebnisse

Die Studierenden erhalten einen Einblick in Aufbereitungstechnik aus erster Hand der aktuellen industriellen Entwicklungen. Weiterhin bekommen Sie einen Einblick in spezialisierte Gebiete der Extrusionstechnik mit den Detailaspekten der Anlagen- und Verfahrenstechnk. Ein weiterer Schwerpunkt macht die Studenten mit den Aspekten der Nanopartikeleinarbeitung in Thermoplasten und den damit erreichbaren Eigenschaften vertraut.

Inhalt

Vorlesung:

  1. Biokunststoffe
  2. Vom Sand zum Silikon
  3. Einschneckenextrusionsanlagen für unterschiedliche Anwendungen
  4. Gleichlaufende Doppelschneckenmaschinen für die Kunststoffaufbereitung
  5. Spezielle Flachfolien als Verbundfolien
  6. Aufbereitung von Phasengemischen mit Nanopartikeln

Praktikum:

  1. Exkursion zu Unternehmen die die Verfahrenstechniken der Vorlesung einsetzen
  2. Technikumsversuche zur Extrusion und Aufbereitung
Medienformen

Vorlesungsunterlagen von der website des FG herunterzuladen, bn&pw werden semesterspezifisch bekanntgegeben. Dazu ergänzend Tafelbilder.

Literatur

Kohlgrüber, Klemens: der gleichläufige Doppelschneckenextruder: Grundlagen, Technologie, Anwendungen, Hanser, 2007

Kaiser, Wolfgang: Kunststoffchemie für Ingenieure: Von der Synthese bis zur Anwendung, Hanser, 2013

Schlums, Mathias: Biologisch abbaubare Werkstoffe  Herstellung und Einsatzgebiete, Grin, 2013

Türk, Oliver: Stoffliche Nutzung nachwachsender Rohstoffe: Grundlagen  Werkstoffe  Anwendungen, Springer, Wiesbaden, 2014

Johannaber, Friedrich: Kunststoff-Maschinenführer, Hanser, München, 2004

Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.