Technische Universität Ilmenau

Aktuelle Probleme (Modul Analysis und Systemtheorie) - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Aktuelle Probleme (Modul Analysis und Systemtheorie) im Studiengang Master Mathematik und Wirtschaftsmathematik 2013 (WM)
Fachnummer5786
Prüfungsnummer2400164
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer 2416 (Analysis und Dynamische Systeme)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Achim Ilchmann
Turnusganzjährig
SpracheDeutsch und Englisch
Leistungspunkte4
Präsenzstudium (h)34
Selbststudium (h)86
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlusskeiner
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl
VorkenntnisseRegelungstheorie
Theorie und Numerik von Differentialgleichungen
LernergebnisseDer Einsatz von klassischen und adaptiven Reglern bei
praxisnahen Problemen soll erlernt werden. Der Regler soll
sowohl implementiert werden als auch mathematisch hinsichtlich seiner Leistungsfähigkeit untersucht werden.
InhaltModellierung von praktischen Prozessen,
zum Beispiel in der Biotechnologie oder
elektrischen Antriebstechnik.
Entwurf und Anwendung (adaptiver) Regler
zum Beipiel zur Stabilisierung oder Folgeregelung.
MedienformenTafel, Folien, Skript, Beamer
LiteraturK. Dutton, S. Thompson, B. Barraclough:
"The Art of Control Enggineering",
Addison-Wesley, Harlow 1997
Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.