Technische Universität Ilmenau

Kommunikation innovativer Technologien - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Kommunikation innovativer Technologien im Studiengang Bachelor Medientechnologie 2008
ACHTUNG: wird nicht mehr angeboten!
Modulnummer5401
Prüfungsnummer2400013
FakultätFakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien
Fachgebietsnummer 2555 (Public Relations mit dem Schwerpunkt Technikkommunikation)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Wolfgang Schweiger
TurnusSommersemester
SpracheDeutsch
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)38
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussschriftliche Studienleistung, 60 Minuten
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Vorkenntnisse

keine

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

- Verständis des Innovationsgeschehens in der Technik als komplexer technischer, ökonomischer und sozialer Prozess - Erlernen von spezifischen Methoden zur Kommunikation innovativer Technologien - Kenntnisse und Fertigkeiten bei der Abfassung von Beiträgen auf Ebenen verschiedener Fachlichkeit zu neuen Techniken und Technologien

Inhalt- Erklärung des Innovationsgeschehens aus technischer, ökonomischer und sozialer Sicht
- Charaktersierung innovativer Technologien innerhalb der Technikentwicklung
- Grundlagen der Kommunikation technischen Wissens und die adressatengerechte mediale Darstellung in Massenmedien
- Medienwahl und Medienwirkung im Kommunikationsprozess innovativer Technologien
- Technikvermittlung und Technikwerbung
Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer FormOverheadfolien, Video, Arbeitsblätter
Literaturwird zu Beginn der Lehrveranstaltung bekannt gegeben
Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: