Technische Universität Ilmenau

Wahlmodul: Virtuelle Realität - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Modulinformationen zum Modul Wahlmodul: Virtuelle Realität im Studiengang Master Medientechnologie 2013
ModulnameWahlmodul: Virtuelle Realität
Modulnummer100157
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer 2312 (Konstruktionstechnik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Christian Weber
Leistungspunkte10
VerpflichtungWahlpflicht
Voraussetzungen

keine

ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
Lernergebnisse

Studierende erlernen: • Hard- und Software für interaktive Graphiksysteme sowie Interaktionskonzepte als Grundlage der VR-Technologie • Grundlagen der Modellierung mechanischer Elemente und Produkte als Anwendungsbeispiel für VR • Entwicklung von Computerspielen als erweitertes Anwendungsszenario für VR aufbauend auf den vorgenannten Punkten

Das Modul beinhaltet die folgenden Fächer:
Interaktive Computergrafiksysteme / Virtuelle Realität
Leistungspunkte3
VerpflichtungWahlpflicht
Fachabschlussschriftliche Prüfungsleistung, 60 Minuten
TurnusSommersemester
Virtuelle Produktentwicklung
Leistungspunkte4
VerpflichtungWahlpflicht
Fachabschlussalternative Studienleistung
TurnusSommersemester
Computerspiele
Leistungspunkte3
VerpflichtungWahlpflicht
Fachabschlussschriftliche Studienleistung
TurnusWintersemester
Virtual Reality in industriellen Anwendungen
Leistungspunkte4
VerpflichtungWahlpflicht
Fachabschlussschriftliche Prüfungsleistung, 60 Minuten
TurnusSommersemester

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.