Technische Universität Ilmenau

Marketing 2 - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties Marketing 2 in degree program Bachelor Medienwirtschaft 2011
module number5295
examination number2500081
departmentDepartment of Economic Sciences and Media
ID of group 2523 (Marketing)
module leaderProf. Dr. Kerstin Pezoldt
term summer term only
languageDeutsch
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
obligationobligatory module
examwritten examination performance, 60 minutes
details of the certificate

Vergabe von Bonuspunkten bis max. 10 % der in der Klausur erreichbaren Punkte durch aktive Teilnahme an der Fallstudienübung.

Form der Abschlussleistung im Sommersemester 2021: Schriftliche Prüfungsleistung (60 Minuten) in Präsenz

Alternative Form: Online-Prüfung über das Prüfungs-Moodle, insofern coronabedingt eine sPL in Präsenz nicht möglich ist.

signup details for alternative examinations
maximum number of participants
previous knowledge and experience

Marketing 1 - Grundlagen des Marketing

learning outcome

Die Studierenden kennen und verstehen die Besonderheiten und Aufgaben des internationalen Marketing im Sinne der marktorientierten Unternehmensführung.
Sie erwerben grundlegende Kenntnisse über Wachstumsmärkte und Transformationsprozesse sowie die Herausforderungen für internationale Unternehmen in turbulenten Wachstumsmärkten (Fachkompetenz) Sie können für ein internationales Unternehmen eine Umweltanalyse durchführen und ein Marketingkonzept entwickeln (Methodenkompetenz).
Die Studierenden kennen die Marketinginstrumente für internationale Unternehmen (Fachkompetenz) und sie können eigenständig einen Marketingmix für einen Wachstumsmarkt konzipieren (Methodenkompetenz), ihre Lösung präsentieren und ihren Standpunkt vertreten (Sozialkompetenz).

content
  • Internationalisierung, internationales Marketing und Wachstumsmärkte
  • Marketingherausforderungen in der Systemtransformation von Wachstumsmärkten
  • Umweltanalyse von Wachstumsmärkten
  • Strategische Marketingentscheidungen
  • Eintritt in Wachstumsmärkte
  • Internationale Produkt- und Programmpolitik
  • Internationale Kommunikationspolitik
  • Internationale Distributionspolitik
  • Internationale Preispolitik
media of instruction

Moodle-Kurs: Marketing 2 – Internationales Marketing in Wachstumsmärkten (Sommersemester 2021)

Moodle, PowerPoint, begleitendes Skript, zusätzliche digitale Ressourcen, Online-Wiki

literature / references
  • Backhaus, K.; Büschken, J.; Voeth, M. (2010): Internationales Marketing, 6. Aufl., Stuttgart.
  • Berndt, R.; Fantapié Altobelli, C.; Sander, M. (2020): Internationales Marketing-Management, 6. Aufl., Heidelberg.
  • Gutting, D.(2020): Interkulturelles Marketing in digitalen Zeitalter, Wiesbaden.
  • Holtbrügge, D.; Welge, M. K. (2015): Internationales Management: Theorien, Funktionen, Fallstudien, 6. Aufl., Stuttgart.
  • Meffert, H.; Burmann, C.; Becker, C. (2010): Internationales Marketingmanagement, 4. Aufl., Stuttgart.
  • Müller, S.; Gelbrich, K. (2021): Interkulturelles Konsumentenverhalten, München.
  • Roemer, E. (2014): Internationales Marketing Management, Stuttgart.
  • Zentes, J.; Swoboda, B.; Schramm-Klein, H. (2013): Internationales Marketing, 3. Aufl., München.
evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

SS 2007 (Vorlesung)

SS 2010 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

SS 2017 (Vorlesung)

Hospitation: