Technische Universität Ilmenau

Supplementary Module - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only).
Information on the room and time of planned courses can be found in the e-calendar of events. Courses and examinations that are not listed in the e-calendar of events are planned "by appointment". A list of the events concerned can be found here: courses, examinations.

module properties Supplementary Module in major unassigned
module nameSupplementary Module
module number100593
departmentDepartment of Economic Sciences and Media
ID of group 2541 (Economic Theory Group)
module leaderProf. Dr. Oliver Budzinski
credit points20
Obligationobligatory elective
requirements

keine

certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate
Signup details for alternative examinations
learning outcome

Die Studierenden erweitern ihre Kenntnisse der Medienwirtschaft und der ihr zugrundeliegenden wirtschaftswissenschaftlichen und interdisziplinären Zusammenhänge in aus einer vorgegebenen Liste selbst gewählten wahlobligatorischen Fächern der Betriebswirtschaftslehre, der Volkswirtschaftslehre und der Rechtswissenschaft. Sie sind in der Lage:



  • grundlegende und spezielle Forschungsliteratur der jeweiligen Fächer zu verstehen und einzuordnen.

  • die erlernten Modelle und Methoden auf dazu passende Probleme der jeweiligen Fächer eigenständig anzuwenden und die Probleme so theoriegeleitet zu analysieren und zu bewerten.

  • wissenschaftliche Theorien und Methoden mit relevanten Problemstellungen zu synthetisieren.