Technische Universität Ilmenau

Molecular nanotechnology - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only).
Information on the room and time of planned courses can be found in the e-calendar of events. Courses and examinations that are not listed in the e-calendar of events are planned "by appointment". A list of the events concerned can be found here: courses, examinations.

module properties Molecular nanotechnology in major unassigned
module nameMolecular nanotechnology
module number100555
departmentDepartment of Mathematics and Natural Sciences
ID of group 2429 (Group for Physical Chemistry / Microreaction Technology)
module leaderProf. Dr. Michael Köhler
credit points8
Obligationobligatory
requirements

Abgeschlossenes ingenieur- oder naturwissenschaftliches Bachelorstudium

certificate of the moduleoral examination performance, 45 minutes
details of the certificate
Signup details for alternative examinations
learning outcome

Der Modul führt in die Basis des Aufbaus von Nanostrukturen mit Hilfe
molekularer Technologien ein. Die Studenten erwerben Kompetenzen zum Design und
zur Entwicklung von Verfahrenswegen von molekularen Architekturen und
supermolekularen Komplexen.  Die Grundlage dafür stellt eine Vorlesung zur
anorganischen und organischen Synthesechemie dar, in der die wichtigsten
chemischen Prinzipien und Verfahren zur Herstellung und Modifizierung von
Substanzen behandelt werden.  Darauf aufbauend kann zwischen einer stärker
auf die supermolekulare Synthese ausgerichteten und einer auf die
Nanobiotechnologie ausgerichteten Vertiefung gewählt werden. Im ersten Fall
stehen Aspekte des synthetischen Aufbaus molekularer Architekturen aus 
molekularen Modulen sowie die supermolekulare Selbstorganisation im
Vordergrund. Im zweiten Fall erfolgt eine Spezialisierung auf die
biomolekularen Prinzipien des Aufbaus molekularer Architekturen und die
Anwendung molekularer Nanotechnologie in biotechnischen Systemen.