Technische Universität Ilmenau

Biomikrosystemtechnik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zum Modul Biomikrosystemtechnik im Studiengang Master Miniaturisierte Biotechnologie 2009
ModulnameBiomikrosystemtechnik
Modulnummer7832
FakultätKeine Zuordnung
Fachgebietsnummer
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Uwe Pliquett
Leistungspunkte7
VerpflichtungPflichtmodul
Voraussetzungen
ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Die Studierenden besitzen einen Überblick über die Methoden, die gerätetechnischen Prinzipien und die wichtigsten Verfahren und Bauelementeklassen der „Biotechnologie in Mikrosystemen”. Sie können sie vor dem Hintergrund der vermittelten Grundlagen der online Analytik an seriellen Mikroreaktoren und der gezielten Einflussnahme auf Zellen verstehen und praxisbezogen anwenden und sind in der Lage aktuelle Fragestellungen mit komplexen mikrotechnischen Bauelementen und Baugruppen zu lösen. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, Aufbau und Funktion von Biosensoren zu verstehen und Einsatzmöglichkeiten abzuschätzen.

Das Modul beinhaltet die folgenden Fächer:
Biosensoren
Leistungspunkte2
VerpflichtungPflichtmodul
Modulabschlussschriftliche Prüfungsleistung, 90 Minuten
Turnus(nicht angegeben)
Biotechnologie in Mikrosystemen
Leistungspunkte5
VerpflichtungPflichtmodul
Modulabschlussmündliche Prüfungsleistung, 20 Minuten
Turnus(nicht angegeben)