Technische Universität Ilmenau

Angewandte Wellenoptik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Angewandte Wellenoptik im Studiengang Bachelor Optronik 2008
Fachnummer884
Prüfungsnummer2300256
FakultätFakultät für Maschinenbau
Fachgebietsnummer 2332 (Technische Optik)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Stefan Sinzinger
TurnusWintersemester
SpracheDeutsch, auf Nachfrage Englisch
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)38
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlussschriftliche Studienleistung, 90 Minuten
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
VorkenntnisseGute Mathematik und Physik Grundkenntnisse
LernergebnisseDie Studierenden analysieren die elektromagnetischen Grundlagen der Ausbreitung optischer Lichtwellen und deren Wechselwirkung in optischen Bauelementen und Systemen. Sie sind fähig die wellenoptischen Besonderheiten bei der Bewertung, dem Entwurf und der Optimierung optischer Systeme mit zu berücksichtigen. In Vorlesungen und Übungen wird Fach-, Methoden- und Systemkompetenz vermittelt. Die Studierenden verfügen über Sozialkompetenz, die insbesondere durch intensive Förderung von Diskussion, Projekt- und Teamarbeit vertieft wird.
InhaltLicht als elektromagnetische Strahlung, Lichtausbreitung, Beugung und Interferenz, Polarisation und Kohärenz
MedienformenDaten-Projektion, Folien, Tafel
Folienzusammenstellung, Demonstrationen
LiteraturJ. Jahns: Photonik, Oldenbourg, 200
B. Saleh, M. Teich: Fundamentals of Photonics, Wiley Interscience, 1991.
M. Born, E. Wolf: Principles of Optics, Pergamon Press, 1980.
Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.